Sind die Treuhänderkosten für Vermögensverwaltung steuerlich absetzbar?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip stimmt die Aussage, daß mit Einführung der Abgeltungssteuer Werbungskosten nicht mehr abzugsfähig sind. Sie sind im Sparerpauschbetrag von 801 bzw. 1.602 EUR enthalten. Insbesondere sind Depot- und Vermögensverwaltungskosten nicht mehr als Werbungskosten geltend zu machen.

Es werden jedoch Transaktionskosten und Courtagen im Gewinn/Verlust berücksichtigt. Mit dem BMF-Schreiben vom 22.12.2009 (IV C 1 - S 2252/08/10004) wird in Rz 93 klar festgestellt, daß der Transaktionskostenanteil eines Vermögensverwaltungsvertrags absetzbar ist. Dies erfolgt entweder durch Einzelnachweis oder Aufschlüsselung einer all-in-Fee im Vermögensverwaltungsvertrag. Die Pauschale kann bis zu 50% der Vermögensverwaltungsgebühr betragen. Spesen von Dritten können zusätzlich dazu verrechnet werden.

http://www.abgeltungsteuer.org/BMF-Schreiben_221209.pdf

Ebenso wirken natürlich steuermindernd Vermögensverwaltungskosten, die als Ausgabeaufschlag auf Fondskäufe bzw. Rücknahmeabschlag bei Fondsverkäufen geltend gemacht werden.

Es ist also sinnvoller, mit Vermögensverwaltern ein primär transaktionsbasiertes Vergütungsmodell zu vereinbaren, als diese Leistung über eine reine Pauschalgebühr pro Jahr zu vergüten.

Abgeltungssteuer: Spardosen GMBH/ vermögenswerwaltende GMBH um einbehaltene Gewinne nicht zu versteuern?

Sehr geehrte Community, ich beschäftige mich schon seit sehr vielen Jahren mit der Börse und mittlerweile ist mein jährlicher Gewinn hoch genug, dass ich mir die Frage stelle, ob man da noch etwas steuerlich optimieren kann. Meine Recherchen haben ergeben, dass man evtl eine Vermögensverwaltende GMBH/Spardosen-GmBH gründen kann und dann auf die einbehaltenen (thesaurierten) Gewinne keine oder nur geringe Steuern zahlt und erst bei der Auszahlung dann alles höher versteuert wird. Da ich sehr langfristig denke und das Geld für das Alter vermehren möchte, ist die Besteuerung bei Auszahlung zu vernachlässigen.

Gerne engagiere ich auch einen Steuerberater, aber erstmal wäre es hervorragend, wenn ihr mir eine kurze Einschätzung geben könntet, ob so etwas überhaupt noch geht und es sich lohnt, dafür Zeit und Energie aufzuwenden.

MfG Darkar

...zur Frage

Ist (Zusatz-)Software für einen überwiegend beruflich genutzten PC steuerlich absetzbar?

Hallo,

ich habe mir einen PC gekauft, den ich überwiegend beruflich nutze. Kann ich in diesem Zusammenhang auch die Kosten für (Zusatz-)Software steuerlich absetzen, die dazu da ist, diesen PC ordentlich zu schützen bzw. am Laufen zu halten, z. B. Antivirensoftware, Software zur Datenträger- sowie Registryreinigung usw.?

Gruß, BerchGerch

...zur Frage

Selbstständig Webdesigner - Monitor absetzen?

Hallo zusammen, ich habe eine ziemliche Anfängerfrage. Ich bin aktuell selbstständig als Webdesigner und überlege gerade einen neuen Bildschirm zu kaufen. Nun bin ich mir aber komplett unsicher was ich effektiv dafür bezahlen würde, bzw. absetzen kann. Ganz konkret:

- Kann ich die Mehrwertsteuer komplett gegenrechnen oder nur anteilig?

- Den eigentlichen Wert des Monitors muss ich dann über mehrere Jahre in Teilen berechen als Ausgaben?

Ich hoffe mir kann da jemand Klarheit schaffen. Grüße

...zur Frage

Wer erklärt mir Vermögenswirksamen Leistungen?

Ich versuche mich gerade über Vermögenswirksame Leistungen zu informieren.

Ich bin eine Azubine und kenne mich noch nicht so gut damit aus. Mein Chef sagte mir, ich könnte mit einem Fondssparplan gut was zusammen sparen. Ist das mit Fonds echt am besten und sichersten?

Wo finde ich denn Infos dazu? Wo schließe ich sowas ab und was kostet mich der Spaß?

...zur Frage

Wenn ich als Musiker ein Musikinstrument kaufe, das ich als Hauptinstrument nutzen möchte, sind die Kosten davon steuerlich absetzbar?

Ich wechsele meine Gitarre aus, und wollte wissen ob der Preis (mehrere 1000e) steuerlich absetzbar ist, wenn nicht völlig, dann wie viel davon?

Ich spiele Konzerte, Unterrichte damit und nutze es nur selbst.

...zur Frage

Risikolebensversicherung steuerlich absetzbar?

sind die Beiträge für eine Risikolebensversicherung von der Steuer absetzbar? Sind das Vorsorgeaufwendungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?