Sind die PS-Lose der Sparkasse sinnvoll?

0 Antworten

Jetzt Bausparvertrag abschließen. Wie sinnvoll für mich?

Hallo

bin 34 Jahre alt, Angestellter, gutes Gehalt. Wohne zurzeit noch zur Miete mit Frau und drei Kindern. Zurzeit noch sehr geringes Eigenkapital (<10.000 EUR), aber das ändert sich zurzeit. Können im Jahr etwa 12.000 - 15.000 EUR zur Seite legen. Wir möchten so in 2-3 Jahren ein Haus oder eine größere ETW kaufen. Kaufpreis des Hauses mit Grundstück wird so um die 270.000 - 300.000 EUR liegen.

Macht es Sinn jetzt einen Bausparvertrag abzuschließen, um die niedrigen Zinsen zu sichern? Die Laufzeit wäre in meinem Fall sehr kurz. Habe mal gehört, dass Bausparverträge Laufzeiten von 7 Jahren haben oder haben sollten. Wenn Bausparvertrag, wie hoch sollte die Bausparsumme bzw die Sparrate sein?

...zur Frage

Eignen sich Gewinnlose auch zum regelmässigen Sparen?

Mir wurde geraten, die 100 Euro mtl. ,die ich sparen kann, zur Hälfte in Prämiensparen und zur anderen Hälfte in Gewinnlose zu investieren (Sparkasse). Macht Ihr das auch, ist das sinnvoll?

...zur Frage

Sparkasse: Gibts ein Prämiensparen bei dem man bis zu 50 Prozent Prämie bekommt - oder nur Werbegag?

Mir ist ein Prospekt der Sparkasse in die Handgefallen, darin wird für Prämiensparen geworben, man könne von Zinsen, Zinseszinsen (ab dem 3. Jahr) profitieren und: jährlich bis zu 50 Prozent hohen Prämie kassieren. Und man käme immer ans Geld ran, wenn man die Kündigungsfrist beachte. Gibts das wirklich - oder ist das nur eine Webegag?

...zur Frage

Weltspartag der Sparkasse - noch zeitgemäß? Soll ich für meine kl. Tochter Sparbuch eröffnen?

Ich lese die Werbung der Sparkasse über ihren Weltspartag, ist das noch zeitgemäß in diesen Zeiten? Ich habe eine kleine Tochter (4 Jahre) soll ich für ein Sparbuch eröffnen und ihr Geschenk am Kinderschalter abholen? Was meint Ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?