Sind die handschriftlichen Vertragsergänzungen durch den Vertriebsbeauftragten wirksam

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst Du die Frage bitte so stellen, dass man erkennen kann, wo das Problem steckt?

Der Vertiebsbeauftrage ist i. a. nur ein Vermittler. Vertragspartner ist das Unternehmen, dass er vertritt. Du unterschreibst daher meist nur einen Antrag und keinen Vertrag. Das Unternehmen muss mit der Ergänzung einverstanden sein und dies in der Bestätigung mitaufnehmen. Das macht das Unternehmen (dei Versicherung) dann auch ...oder nimmt den Vertrag nicht an.

Was möchtest Du wissen?