Sind Bitcoins auch für private Sparer eine Möglichkeit der Geldanlage?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein Bitcoins werden von keiner Bank akzeptiert, ist auch kein anerkanntes Zahlungsmittel. Heißt es gibt auch keine Sicherheit.

Ich halte es auf gut deutsch gesagt für Schwachsinn, jetzt sollen sogar ETFs auf Bitcoins geben.

Such dir eine vernüftige Anlage und nicht so einen Müll.

Da würde ich auch von abraten. Es gibt kaum Erfahrungswerte. Wer weiß, wie sich das noch entwickelt. Und als Sicherheit bei einer Bank geht das ziemlich sicher auch nicht.

Kompletter Unsinn. Mehr sage ich dazu nicht.

Was möchtest Du wissen?