Sind Arztbesuche als Selbstständiger bei einem unverschuldeten Unfall in der Freizeit Dienstfahrten ?

3 Antworten

Ein Unfall in der Freizeit, egal ob selbständig oder angestellt, bleibt ein Freizeitunfall, auch wenn er nicht selbst verschuldet wurde. 

Irgendwie finde ich dabei keinen Zusammenhang zu einer Dienstfahrt.

Wie kann denn etwas in der Freizeit Dienstfahrt sein? Ob bist Du immer im Dienst? 24 Stunden am Tag? Soll es ja geben. Wenn man bei Handwerkern die Stundenzettel zusammen rechnet kommt man sogar oft auch mehr als 24 Stunden tägliche Arbeitszeit.

Hm, wie kann ein Selbständiger Dienstzeiten haben? Dachte, das geht nur bei Angestellten. Wer als Selbständiger krank wird muss das immer aus eigener Tasche bezahlen. So mein Selbstverständnis von "Selbständigkeit".

Was möchtest Du wissen?