Sind 2 Mieterhöhungen innerhalb eines Jahres rechtens?

0 Antworten

Gibt es eine Lotterie mit recht hoher Gewinnwahrscheinlichkeit für kleine bis mittelhohe Beträge?

Das man eher vom Blitz getroffen wird als einen sechser im Lotto hat ist mir schon klar. Wie sieht es aber mit anderen Lotterien aus? Kennt ihr eine bei der die Gewinnchancen doch deutlich höher liegen? Die durchschnittlichen Gewinne müssen auch nicht so hoch sein.

...zur Frage

Wirksamkeit der Kündigung ZUM oder NACH Ablauf des Jahres?

"Der Bonus entfällt bei Kündigung innerhalb des ersten Belieferungsjahres, es sei denn, die Kündigung wird erst NACH ABLAUF des ersten Belieferungsjahres wirksam." Der Energieversorger verweigert den Bonus mit der Begründung, die Kündigung sei ZUM, also nicht NACH Ablauf des Belieferungsjahres WIRKSAM geworden. Hat er Recht? Steht der Bonus zu? Worauf kann man verweisen?

...zur Frage

Mindestmietdauer 1 Jahr...ist das rechtens?

Also ich muss mir jetzt eine günstige Wohnung anmieten, die von der ARGE auch finanziert wird. Hier in Lübeck gibt es nur noch eine Gesellschaft die kleine und günstige Wohnungen haben, die auch wirklich sofort akzeptiert werden. Allerdings ist die Mindestmietdauer immer 1 Jahr....Ist das rechtens? Wenn ich nen Job habe, will ich in der kleinen Muckerbude ja nun wirklich nicht wohnen bleiben...vielleicht ergibt sich auch ein Job in ner anderen Stadt oder man lernt ne neue Frau kennen und will da hinziehen....muss ich das eine Jahr wirklich akzeptieren und dann auch einhalten, falls sich vor Ablauf des Jahres was anderes ergibt?

...zur Frage

Hallo, kann meine Vermieterin beim Auszug noch die Mietskaution komplett verlangen ?

Wir sind im März hier eingezogen und haben bis heute noch keinen Mietvertrag trotz mehrfacher Nachfrage, haben auch keine Konto Daten zur mietüberweisung bekommen, dies auch auf mehrfacher mündlicher und schriftlicher Nachfrage. Zudem haben wir wiederum keine Daten bekommen um den Strom oder der gleichen anzumelden.

Nun haben wir eine neue Wohnung gefunden in die wir diese Woche noch einziehen haben schriftlich bei der Vermieterin gekündigt die Kündigung tritt am 31.07.2018 in Kraft. Nun will die Vermieterin die Miete für Juni und Juli aufs mal daswir ihr die für Juli noch nicht aushändigen müssen wissen wir bereits jetzt ist es nur so das sie die komplette Kaution die nicht in einem Vertrag festgehalten ist beim Auszug haben möchten muss ich mich dem fügen oder kann ich Ende der Woche wenn ich aus der Wohnung draußen bin mit ihr eine Wohnungsbesichtigung machen ihr die Schlüssel übergeben und brauch mir über die Kaution keine Gedanken mehr zu machen?

Die Miete für die drei Monate die wir jetzt hier drin wohnen haben wir ihr inzwischen mit ach und Krach übergeben da sie das alles in Bar und ohne Zeugen machen wollte ob sie das ohne Quittung machen wollte weiß ich nicht wir haben jedenfalls von der Vermieterin die Möbel abgekauft zu der meinte die Vermieterin sie solle uns auf keinen Fall eine quittung ausstellen.

Wir sind leider nicht die einzigen Mieter die mit ihr diese Probleme haben ...

Ich würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen

Mfg

...zur Frage

Wo kann ich prüfen lassen, ob eine Mieterhöhung gerechtfertigt ist?

Bei uns wurde innerhalb des letzten halben Jahres die Miete zweimal erhöht. Angeblich aufgrund gestiegener Betriebskosten. Es sind jeweils nur Erhöhungen von 20,- bis 30,- Euro, dennoch würde mich interessieren, ob man irgendwo prüfen lassen kann, inwiefern eine Mieterhöhung gerechtfertigt ist.

...zur Frage

Kann ich die Bahncard 100 von der Steuer absetzen?

Ich bin Pendler und überleg in Zukunft mit der Bahn statt mit dem Auto zu Pendeln. Das Angebot der Bahncard 100 mit unbegrenzter Anzahl von fahrten innerhalb eines Jahres finde ich ganz gut aber 3500 Euro sind auch ganz schön happig. Kann ich diese Bahncard von der Steuer absetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?