Sichere zweistellige Renditen?

5 Antworten

10,5 % Minimum habe ich bei jeder Anlage über meinen Weinhändler und zusatzgenuss beim genießen der Erträge.

Ach Quatsch! Wer kauft denn noch Aktien? Ich zeige Dir eine Anlage mit 2-stelliger Rendite und ohne jedes Risiko:

Kauf Dir heute eine Straßenbahnfahrkarte. In unserer Stadt kostet die 2,80 Euro x 2 (man will ja auch wieder nach Hause kommen) sind das 5,60 Euro. Man fährt damit in die Altstadt, da wo die Besoffenen rumtorkeln. Hoffentlich sind die nicht von Bier so knülle, sondern von Cola-Rum. Das lohnt nämlich viel mehr. Jede Colaflasche aus Plastik gibt 25 Cent Pfand. Bei 45 Stück hat man den Einsatz verdoppelt! Wer redet da noch von lumpigen 10%?

ja sicher ist das eine gute Idee. Aber man hat auch viel Arbeit damit und bei der wahren Renditerechnung müsste man auch einen kalkulatorischen Unternehmerlohn ansetzen.

0

Die Möglichkeit gibt es. Ist sogar relativ einfach. Hürde: Will man es nicht selbst machen, so müssen ca. 20.000€ (min. 25.000 USD) zur Verfügung stehen. Du bist schon auf der richtigen Spur. Aktien werden vermutlich kräftig steigen, viele werthaltige Firmen sind derzeit zum Schnäppchenpreis zu erhalten.

welche denn? Selbst E.ON ist mit einem KGV von 16 überbewertet! Cisco geht vielleicht noch, aber ist kein Schnäppchen. Am ehesten geht ja noch Monadelphous (KGV 9, Dividende 9%, keine Schulden!!!) als Schnäppchen durch.

0

Zinsstrukturkurve und negative Renditen. Was heisst das?

bei der Schweiz oder Dänemark habe ich bei den Zinsstrukturkurven negative Renditen gesehen.

Wie soll man das verstehen? Zahlen die Anleger hier Geld an die Regierung, um die Anleihen zu zeichnen?

...zur Frage

Was haltet Ihr von Agrarland als Geldanlage?

Die Leute gehen in Sachwerte! Was haltet Ihr von Agrarland als Geldanlage? Solide Renditen möglich oder besser Finger weg?

...zur Frage

Darf man zur Aktienversammlung einen Begleiter mitnehmen - oder darf nur der Aktionär kommen?

Wie ist das: Darf man zur Aktienversammlung einen Begleiter (Freund) mitnehmen - oder darf nur der Aktionär selber kommen?

...zur Frage

Aktien kaufen wo und wie, Geld investieren wo und wie ?

Hallo, ich möchte mal ein paar Fragen zu Aktien und Börse im Allgemeinen stellen. Ich bin insgesamt ziemlich interessiert an Wirtschaft und Börse und dem ganzen geschehen.

Ich habe gerade angefangen mich mit der Materie richtig zu beschäftigen und möchte nun mal einfach um herauszufinden wie das alles so läuft, eine Aktie kaufen nur habe ich ein paar Fragen dazu. Vielleicht ist das ja eine blöde Frage, aber wenn ich mir zum Beispiel eine Aktie von Apple oder eine anderen großen Firme kaufe, warum halte ich diese nicht einfach so lange, bis diese einen höheren Preis hat, als der Preis, zu dem ich sie gekauft habe und verkaufe sie dann ? Ich habe mir mal die Aktienkurse von großen Firmen angeschaut und mir ist dabei aufgefallen, dass wenn diese mal ein "tief" haben, der Kurs also gerade mal "tief" ist, geht er auch danach eigentlich auch immer wieder hoch. Die großen Firmen werden schon dafür sorgen, dass wenn sie mal ein "tief" haben, dass der Kurs wieder hoch kommt und es ihnen wieder besser geht. Das ist zumindest meine Überlegung dazu. Übersehe ich da etwas ? Ich meine jetzt nur vom Prinzip aus stimmt das doch, oder ? Ich meine selbst wenn der Kurs dann noch weiter fällt, kann man bei einer Firma wie Apple oder anderen großen Firmen doch eigentlich immer davon ausgehen ( oder zumindest zu 90%), dass der Kurs auch wieder nach oben geht, da diese großen Firmen doch nicht so schnell untergehen, oder ? Aber wahrscheinlich übersehe ich da was... Meine nächste Frage ist: Wo kann man als Anfänger denn am besten ein Online-Depot eröffnen ? Ich bin da auf der Suche nach etwas zuverlässigem und anfängerfreundlichem. Dann habe ich da noch eine Frage: Welche Lektüre könnt ihr mir zu dem Thema empfehlen ? Aber bitte für Anfänger verständlich :) Meine letzte Frage: Wie und wo kann man in Fonds investieren ? Wo kann man sich da schlau machen und was ist am sichersten ? Entschuldigung für meine Anfängerfragen. Vielen Dank für hilfreiche Antworten. Mit freundlichen Grüßen Henrik.

PS: Kann man bei so einem Online-Depot auch auf Währungen und Rohstoffe und so Sachen setzen ? Und wo kann man auf Nahrungsmittel setzen ? Wie zum Beispiel auf Weizen und so Sachen ?

...zur Frage

Gibt es ein Programm wo man seinen Depotwert als Chart darstellen kann?

Um selber zb besser nachvollziehen zu können wie sich das eigene Fondsportfolio entwickelt wäre es ja klasse wenn man täglich einmal den aktuellen Wert des Depots in Euro in ein Programm einfügen könnte und einmal den prozentualen + oder - Wert zum Kaufwert eintragen könnte so dass ein Chart entsteht und man schauen kann wie sich das Depot über einen bestimmten Zeitraum entwickelt hat. Klar, man könnte auch eine Exeltabelle erstellen aber evt kennt ja jemand ein einfaches frei verfügbares Tool zum download oder ein Programm um das eigene Depot zb so darzustellen als würde man sich den Chart vom Dax ansehen. Hoffe das war verständlich.

...zur Frage

Welche Vor- und Nachteile hat ein Stop-Loss-Limit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?