ShortVolume

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstens sind die Daten nicht real-time, sondern auf Basis von Berichten, die zeitlich hinterher hinken.

Zweitens kann man eine Trashaktie doch nur shorten, oder? Man holt sich die Aktien, verkauft sie und wenn das Unternehmen dann verschwindet, muß man nichts zurückgeben. Perfektes Geschäft.

Drittens würde ich mir da keinen Kopf zerbrechen, denn die Anzeigen für Trashaktien sind oft auch falsch, da sie nicht mehr regelmäßig aktualisiert werden.

Die Seite ist aber immer aktuell. Und wenn man der Meinung ist das man die geshorteten Aktien nicht mehr zurück geben braucht gibt es trotzdem gewisse Fristen die man einhalten muss.

0

Ich hab gesucht wie ein Irrer. Konnte aber kein Neo Media sehen. Muß ich mir ne neue Lesebrille kaufen? Oder soll ich alle files öffnen? Kannst Du nicht in unproblematische Produkte wie Mückenfelloptionen anlegen?

Unter ORF musst du suchen. Geht relativ schnell. Ich habe es inner halb einer Minute gefunden.

0

Was möchtest Du wissen?