Servicekraft Weihnachtsmarkt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

SErvicekraft = Angestellter?

Existenzgründer = Servicekraft?

Eine Servicekraft ist typischer Weise Weisungsgebunden und das widerspricht dem Charakter selbständiger Tätigkeit und Existenzgründung.

Als was den Existenzgründer?

Wann die Tätigkeit begonnen, was bisher in diesem Jahr eingenommen, mit wie viel wird in der Weihnachtszeit gerechnet?

Danach berechnet sich nämlich was zu tun ist und danach kann man entscheiden, ob z. B. die Kleinunternehmerregelung greift, oder nicht. Ob man auf die allgemeinen Vorschriften optieren sollte, oder nicht.

Bei dieser Fragestellung müssten alle theoretischen Alternativen beschreiben werden und dann kann eines mehrseitige Abhandlung werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cercaio
14.11.2013, 08:41

Servicekraft auf dem Weihnachtsmarkt.

Existenzgründung Handwerk. Unterstützt vom Jobcenter. EKS Formular muss ausgefüllt werden. Einnahmen sehr gering da in der Startphase. Bräuchte das Geld für Werbung, Flyer, Homepage, Betriebliche Geräte.

Tätigkeit würde vom 20.11. - 23.12.2013 sein. 1.500 - 1.800 €. Kommt auf die Stunden an.

0

Was möchtest Du wissen?