Seriös Lebensversicherung verkaufen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt zwei wichtige Punkte die mittlerweile nicht mehr der Fall sind. Den Zinssatz von 1990 wirst du heute nicht mehr bekommen. Die Steuerliche Seite hat sich seit 2005 auch verschlechtert was Lebensversicherungen angeht.

Es gibt auch die Möglichkeit die Versicherung beitragsfrei zu stellen, sodass der gute Zinssatz und das Kapital weiterarbeitet. Allerdings kann man pauschal keine Empfehlungen geben, es kommt auf deine Ziele an.

Wie kommt, es eigentlich dazu, dass die Lebensversicherung verkauft werden soll?

Seriöse Unternehmen gibt es viele, viel wichtiger ist ein seriöser Berater den man meiner Meinung nach im Gespräch erst erkennt.

nicht nur die Frage der Serisität ist gegeben sondern wer tatsächlich mehr bietet als der Versicherer. Ich habe selten gute Angebote gesehen. Empfehlung: Versicherungsmakler betrauen, der das dann weiter gibt und auch haftet. Info: Versicherngsmakler ist der, der das im Impressum auch so stehen hat und eine Zulassung nach §34d Gewerbeordung stehen hat. Einfach mal googeln. Irgdendeiner wird sich schon finden und deiner Sache seriös und haftend annhemen.

Was möchtest Du wissen?