Ich möchte in der Sicherheitsbranche ein Einzelunternehmen gründen, habt Ihr Tipps hierzu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe für eine Gewerbegründung bei uns 11 Euro bezahlt. Welche Kosten sonst noch hinzukommen in deinem Fall kann ich nicht sagen. Allerdings erscheint mir die Summe von über 400 Euro sehr hoch. Für diese Kosten könntest du schon eine UG gründen. Was ich dir dann eher empfehlen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
blackleather 23.01.2016, 10:35

Was du mit deinen 11 Euro meinst, ist vielleicht die Gewerbeanmeldung, aber nicht -gründung. Durch die Anmeldung des Gewerbes wird dasselbe aber nicht begründet. Vielmehr setzt die Anmeldung doch schon rein logisch die Gründung voraus. Und zur Gründung gehört eben noch ein bisschen mehr.

0

438,25 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?