Selbstständig und zahlungsunfähig - was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes könnte man jetzt sagen, Dein Geschäftsplan war schlecht, oder wurde nicht eingehalten, sonst wärst Du nicht in der Situation.

Aber das hilft Dir nicht weiter.

  1. Du kannst zum Jobcenter gehen und ALG II beantragen (vermutlich hast DU Dich ja nciht freiwillig gegen Arbeitslosigkeit versichert, denn sonst würdest Du die Frage nciht stellen). Vermutlich bekommst Du auch ALG II, aber wegen der Selbständigkeit mußt Du fürchterlich viele Formulare ausfüllen und man würde vielleich auch versuchen Dich zu irgendwelchen verwertungen zu zwingen.

  2. Arbeitlos melden hat keine Auswirkung auf Deine Liquidität. bringt also nichts.

  3. Du brauchst dringend Geld, weil die Arbeit getan ist. Nur das CD pressen und die Werbung ist noch notwendig. Eine klassische Situation, wo man als Jungunternehmer, von den Großen aufs Kreuz gelegt werden , bzw. ausgehungert werden kann.

Wenn ich hier Reklame machen dürfte, würde ich hier nun meine Telefonnummer einsetzen. So kann ich nur sagen, wende Dich an einen seriösen Unternehmensberater. Der wird vermutlich die richtigen Massnahmen kennen und Dir helfen. Der hat auch die Quellen für das notwendige Geld.

Vielleicht kannst Du Dein Unternehmen noch nebenberuflich unter Einverständnis der ARGE weiterführen. Der soziale Druck ist jetzt ja schon mal genommen, da Du dich Arbeitslos/suchend gemeldet hast. Vielleicht ergibt sich trotz allem noch eine Möglichkeit, Dein dasein als Musikproduzent weiterzuführen. Vielleicht fallen Dir ja noch ein paar Ideen ein, wenn Dein soziales Umfeld jetzt erstmal "eingetütet" ist. Viel Erfolg weiterhin.

Arbeitslosengeld I wirst Du nur bekommen, wenn Du die sog. Anwartschaftszeit erfüllt hast, das solltest Du beim Arbeitsamt erfragen, aber wenn Du mehr wie 15 h arbeitest, wirst Du wohl kein AlgI bekommen, da Du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst. AlgII kannst Du natürlich beantragen, sie könnten Dir zumindest erst mal die Kosten des Lebensunterhaltes zahlen, aber sie werden prüfen, ob Deine Selbständigkeit tragfähig ist, in diesem Fall, können Sie Dir vielleicht auch finanzielle Hilfen evtl. auf Darlehensbasis anbieten, ansonsten werden sie Dir Arbeitsstellen vorschlagen.

Was möchtest Du wissen?