Selbstständig und Midijob, oder Stundenweise Rechnung ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, das kommt u.a. drauf an, in welcher Relation die Arbeiten zueiander stehen. Wenn der Bürojob überwiegt und damit Pflichtversicherung in der GKV erreicht wird, ist das auf jeden Fall besser. Auch sonst gibts vom Arbeitgeber ja ein paar Sozialleistungen und Lohnfortzahlung. Versteuern muss man beides.

Die berechneten Stundensätze müßten mind. 20% höher sein, als bei der Anstellung.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorry66
08.08.2017, 13:59

Der Bürojob ist geringer - ca. 10 - 15 Stunden in der Woche. Also pflichtversicherung in der GKV werde ich damit nicht erreichen! 

Aber vorteil in der gesetzlichen Rente?

0

Was möchtest Du wissen?