Selbstständig und Angestellte?

2 Antworten

Wer hat denn den Steuerbescheid bekommen, "ich" oder "wir"?

Ich habe mit den Steuervorauszahlungen meines Nachbarn nichts zu tun, aber ich bin auch nicht mit ihm zusammen veranlagt.

Das war dann wohl eine Zusammenveranlagung, also euer Bescheid. Die Vorauszahlungen sind wegen der Einkünfte deiner Frau zu leisten.

Genau wurden zusammen veranlagt und zusammen berechnet

nur mich wundert es da ich schon Steuern gezahlt habe und Steuerklasse 4 hatte......

verstehe die Vorauszahlungen nicht

ob es mehr mit der Selbstständigkeit zu tun hat......

Im Schreiben wurden ihre Beiträge und meine Zusammen gerechnet

Gibt es sonst dafür einen Berechnungssatz wie ich rauskriegen kann was mein anteil wäre zb?

0
@Heinrich31

Deine Einnahmen wurden bereits besteuert über den Lohnsteuereinbehalt, aber der Gewinn deiner Frau doch nicht. Daraus resultiert ggf. die Nachzahlung für 2018 und die Festsetzung der VZ für die Folgejahre. Ich verstehe nicht, was du daran nicht verstehst. ;-)

Wenn du Aufteilung der Steuer beantragst, rechnet das sogar das Finanzamt aus, wer welche Steuerlast zu tragen hat.

0

Was möchtest Du wissen?