selbstbehalt-Verwertungsschutz vor dem eigentlichen Ableben?


29.01.2020, 20:04

Danke -ich meinte auf seinen Konto lassen.alles andere ist schon klar

deshalb die frage verwertungsschutz,beim H4 gab es sowas gegen der LV

1 Antwort

Du solltest acht geben:

Selbst wenn Du nicht gesetzlicher Betreuer bist, so bist Du doch zu vergleichbarer Vermögenssorge verpflichtet. Verstöße dagegen sind als Untreue im Sinne des § 266 StGB strafbar. Wenn Du im Rahmen der "Rettungsaktion" Geld Deines Freundes in Dein eigenes Vermögen überführst wäre das Untreue.

Ans Tageslicht kommen kann so etwas zum Beispiel, wenn dann doch ein gesetzlicher Betreuer bestellt werden muss und der die Kontoauszüge der Vergangenheit prüft.

Danke -ich meinte auf seinen Konto lassen.alles andere ist schon klar

0

deshalb die frage verwertungsschutz,beim H4 gab es sowas geben der LV

0
@Hungerrippe1

Du meinst Schonvermögen? Wenn die Sozialhilfe die Heimunterbringung bezahlen muss wären das 5000 Euro.

2
@Privatier59

Genau das meinte ich,das ich beim Soza.nicht ganz unwissend aufschlage Danke*****

0

Was möchtest Du wissen?