Selbstbehalt bei Pflegestuf 3 nachdem das Sparbuch nach 6 Jahren aufgebraucht ist

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

■Gem. § 90 Abs. 1 SGB XII ist vor dem Bezug von Sozialhilfe das "gesamte verwertbare Vermögen" einzusetzen. Davon ausgenommen sind jedoch u. a. "kleinere Barbeträge", s. § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII. Diese Beträge bewegen sich meist zwischen 1.600 und 3.200 Euro, sie sind u. a. abhängig von der besonderen Lage des Einzelnen

http://www.helpster.de/schonvermoegen-im-pflegeheim-das-sollten-sie-beachten_55199

Was möchtest Du wissen?