Selbstanzeige beim Finanzamt künftig zwecklos- gut oder schlecht, was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

ich finde das gut weil: 71%
andere Meinung, und zwar: 28%
Nonsens- bringt gar nix weil: 0%

6 Antworten

ich finde das gut weil:

Selbstanzeigen werden auch zukünftig nicht zwecklos sein.

Die Strafbefreiung erhält allerdings nur der Steuersünder, der wirklich alle Karten auf den Tisch legt und nicht nur den Teil, von dem er vermutet, dass er dem FA ohnehin demnächst bekannt werden dürfte.

Persönlich halte ich die Strafbefreiung ohnehin für skandalös und ungerecht, wenn ich auch die Gründe verstehe, warum es sie überhaupt gibt.

andere Meinung, und zwar:

Da wir bis jetzt nur die Absichtserklärung der Bundesregierung vorliegen haben, ist es sehr schwierig dazu eine abschließende Meinung zu haben. Auf jeden Fall liegt die "gute Absicht" vor, ob es nach der parlamentarischen Ausformulierung tatsächlich was bringt?

Insbesondere ist mir noch nicht klar, wie man in der Praxis die bisher mögliche Selbstanzeige bis zur Bekanntgabe einer Prüfungsanordnung (Betriebsprüfung) umsetzen will.

ich finde das gut weil:

soweit ich weiss, ist es nur eine modifikation insofern, dass die selbstanzeige vollständig zu erfolgen hat. nur dann gibt es straffreiheit. soviel geändert wird wohl nicht.

somit ist die selbstanzeige nicht zwecklos, sondern einfach ein wenig verschärft (sofern meine quelle stimmt).

ich finde das gut weil:

Bisher konnte man jedes Mal wenn das FA einem auf der Schliche war, den Teil der vor Entdeckung stand "selbstanzeigen".

Jetzt gibt's die Möglichkeit nicht mehr, wenn man sich schon Mal selbstangezeigt hat, es sich aber rausstellt, dass man damals nicht ganz ehrlich war.

andere Meinung, und zwar:

Die Zeit der großen Selbstanzeigen ist sowieso vorbei. Gruß Z... .

ich finde das gut weil:

Steuergerichtigkeit scheibchenweise nach dem Gusto des Steuerhinterziehers - völlig ungerecht und auch schädlich.

Im Interesse der großen Mehrheit, die pünktlich jeden Monat auf ihrer Gehaltsabrechnung nach dem Posten einbehaltene Lohnsteuer forschen....

Ungefähr 9.880 Ergebnisse (0,22 Sekunden) für Gerichtigkeit.
.
Wow, doch so viele...

0

Was möchtest Du wissen?