Selbständigkeit mit Snackbar - was verlangen Behörden außer Gewerbeschein?

1 Antwort

Vor allem muss sie sich erstmal überlegen,

  1. wo soll die Snackbar sein?

  2. was ist die Zielgruppe?

  3. Wie soll das Umsatzziel erreicht werden udn wie hoch ist es?

  4. Welche Kosten werden auftraten.

  5. Wie das passende Lokal anmieten.

Die Gewerbeanmeldung udn das Gewerbeaufsichtsamt sind das kleinste Problem.

Teilzeitjob + Selbstständiger Handelsvertreter

Guten Tag Ich habe einen 21 Stunden Teilzeitjob bei einem Discounter. Dort habe ich auch schon zu meinen Regionalverkaufsleiter gesagt, dass ich mir einen Nebenjob suchen werde und er hatte nichts dagegen. Jetzt habe ich aber die Chance als Selbstständiger Handelsvertreter mit Gewerbeschein selbstständig für eine Verssicherung zu arbeiten und jetzt kommt meine Frage. Werde ich Probleme beim erweb des Gewerbescheins haben, wegen meinen Teilzeitjob und was noch wichtiger ist könnte ich wegen der Selbstständigkeit Probleme bei meinen Teilzeitarbeitgeber bekommen ? Vielen dank für die Hilfe

...zur Frage

Wird auch eine Prepaidkreditkarte behörden gemeldet?

Wenn ich mir eine Prepaidkreditkarte (z.b. yunacard) hole, wo der Sitz außerhalb EU ist, und ich mit meiner richtigen Adresse (logisch, ist ja mein Geld) anmelde, wird dann dies den Behörden (Arbeitsamt, Finanzamt usw.) gemeldet, das ich da Geld habe und wieviel?

...zur Frage

Gewerbeschein, ohne Gewerbe?

Moin liebe Community,

ich würde gerne einen Gewerbeschein besitzen, da hiesige Holz Händler und andere Einkaufsmöglichkeiten nurnoch an Kunden mit einem Gewerbeschein verkaufen..

Ich bin leidenschaftlicher Hobby Tischler und würde auch gerne in den Genuss kommen.

Was muss ich dafür tun um einen Gewerbeschein zu bekommen? Ich möchte keinen Umsatz machen und auch nichts steuerlich gelten machen.. Es geht mir nur um den Gewerbeschein.

Kann ich nicht einfach Personal Couch werden und niemanden Couchen? Oder gibt es andere "Schlupflöcher" ?

Zu Meiner Person: Student, ohne Bafög, bin 0815 Krankenversichert mit einem Studentenvertrag.

Was für Nachteile habe ich zu erwarten?

...zur Frage

halbe Stelle (Festanstellung) + Mini-Job / Gewerbeschein? Steuern und Versicherung?

Ich habe eine halbe Stelle (20 Std. pro Woche; ca. 1100€ netto) als Festanstellung, die logischerweise sozialversicherungspflichtig ist. Nun möchte ich gerne zusätzlich einem Nebenjob nachgehen (ca. 28 h / Monat) mit einer Vergütung von ca. 200 Euro pro Monat. Nun ist die Frage, ob es rein steuerrechtlich günstiger ist, den Nebenjob als Mini-Job abzurechnen oder auf Gewerbeschein. Muss mein Arbeitgeber vom Nebenjob Abgaben für mich leisten, wenn ich es als Mini-Job mache? Der Mini-Job läuft ja nicht über Lohnsteuerkarte, sehe ich das richtig? Muss ich mich in beiden Fällen zusätzlich versichern, obwohl ich ja bereits über die Festanstellung versichert bin? Weiß jemand Rat? Danke im Voraus.

...zur Frage

PRIVATE Dienstleistung bezahlen?

Hallo, ich habe bei wen ein Logo bestellt. Dieser hat aber keinen gewerblichen Schein für diese Dienstleistung, nur für was anderes was aber mit den Logos garnichts zu tun hat. Nun möchte er 40€ obwohl mir das Logo nicht gefällt. Muss ich den Betrag zahlen oder kann ich rechtlich dagegen vorgehen? Am besten wären Nachweise (BGB) o.ä. Er droht mir die ganze Zeit meine Eltern anzurufen. Frage mich aber was dies bringen soll. Und jetzt will er vors Gericht gehen und mich wegen Betrug anklagen, ich weiß nicht wie alt er ist. Denke mal 17 - 19 Jahre. Habe für die Dienstleistung keine Rechnung oder einen käufl. Vertrag bekommen

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?