Selbständigkeit gegen Steuerklasse 6. Was ist vorteilhafter?

1 Antwort

Bei einer Angestelltentätigkeit zahlst Du Sozialversicherungsbeiträge (und der AG auch). Dafür gehen diese allerdings auch ein in die RV und es besteht Urlaubs- und Lohnfortzahlungs- und Krankengeldanspruch und ein höherer ALG-Anspruch. Für den AG ist es also teurer.

Für Dich ist es auf den ersten Blick auch "teurer", aber langfristig eventuell lohnend. Je nachdem, was die Zukunft bringt und ob man an die gesetzliche RV glaubt.

Was möchtest Du wissen?