Selbständig kauft Auto von Privat

2 Antworten

Natürlich ist der Wagen ein Anlagegut, wie jedes andere Auch.

Also erfolgt die planmäßiger AfA (Absetzung für Abnutzung) auf die Restlaufzeit und die Zinsen für die Finanzierung sind natürlich auch abzugsfähig.

Laufende Kosten usw., alles normal.

Nur eben, weil betrieblicher Gegenstand wird beim Verkauf des Autos Umsatzsteuer anfallen.

Einzelunternehmer vermute ich.

Klar kannst du. Der Kauf ändert nichts an den Regelungen für Dienstwagen bei der Besteuerung. Das einzige, was nicht geltend gemacht werden kann, ist die Vorsteuer.

Entscheidend die der berufliche Nutzungsanteil: bis 10% (Privatvermögen), von 10% bis 50% (gewillkürtes Betriebsvermögen), mehr als 50% (Betriebsvermögen).

Regelungen wie Fahrtenbuch bzw. 1%-Regelung sind auch davon unberührt (je nach Nutzung). Bei letzterem gilt nicht der Kauf-, sondern der Listenpreis des Neuwagens (ohne Abzüge).

Ob finanziert oder nicht... hier sehe ich keinen Einfluss bei der Rechnung. Auch die Rate spielt keine Rolle.

Erfahrungen wo man privat Auto kaufen kann?

Hallo,

ich bin noch Studentin und habe mich dazu entschlossen mir ein Auto zu kaufen. Da ich natürlich nicht über das allergrößte Budget verfüge, wollte ich mich zuerst erkundigen, ob mir hier jemand vielleicht empfehlen kann, wo man ein Auto relativ kostengünstig, aber natürlich seriös und legal erwerben kann?
Da das mein erstes Auto sein wird will ich mir einen Gebrauchtwagen kaufen. Ich denke, dass ich da bei Privatpersonen am besten dran bin, oder was meint ihr dazu?

...zur Frage

Muss ein Gebrauchtwagenhändler die MwSt ausweisen?

wenn ich ein Auto bei einem gebrauchtwagenhändler kaufe, muss er dann die mwSt ausweisen können?Finde viele fahrzeugangebote bei denen immer steht, das sie nicht ausweisbar ist, dabei dachte ich immer das gewerbetreibende bei jeder rechnung die mwst ausweisen müssen.

...zur Frage

Wagen wird vom Gabelstapler beschädigt

Ich bin als Kunde zu einer Firma gefahren und habe mein Auto auf dem Kundenparkplatz der Fabrik abgestellt. Als ich wieder fahren wollte musste ich leider feststellen, dass der Gabelstapler mein Auto gestreift hat und die eine Seite jetzt zerkratzt ist. Der Gabelstaplerfahrer hat es auch zugegeben. Gegen wen habe ich jetzt einen Anspruch auf Reparatur? Gegen die Firma weil der Wagen auf deren Firmengelände und von einem ihrer Arbeiter beschädigt wurde? Oder gegen den Fahrer als Privatperson weil er den Wagen beschädigt hat?

...zur Frage

Soll ich den Autokauf über den Händler oder die Bank finanzieren, was ist besser?

Eine Freundin von mir möchte sich ein Auto kaufen. NUn habe ich ein günstiges Angebot auf mobile.de entdeckt. Der Händler bietet auch Finanzierung an. Das Auto kostet 7.000€. Sie hat das Geld im Moment nicht zur Verfügung. Ihr Ausparvertrag wird am 31.12.2015 ausgezahlt. Damit könnte sie das Auto bezahlen. Bietet der Händler auch eine Laufzeit von 6 Monaten an oder soll sie sich das Geld von der Bank holen und das Konto für 6 Monate überziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?