Selbständig. Kann ich die Nebenkosten meines Büros von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja Sie können. Wenn das Büro ein separater Raum ist, das Sie zu mehr als 50% beruflich nutzen, dann können Sie bis zu 1.250 EUR / Jahr absetzen. Mehr: Werbung durch Support gelöscht

Ja natürlich, gehört doch alles zur warmmiete.

Ist es ein Büro im eigenen Haus, oder in der Mietwohnung?

Dann sachgerecht auf die private udn betriebliche Fläche aufteilen.

Kann man die Kosten für den Reisepass von der Steuer absetzen?

Ist es möglich die Kosten für den Reisepass von der Steuer abzusetzen oder muss man die Kosten auf jeden Fall selber tragen?

...zur Frage

Kann ich als Mitbewohner auch Nebenkosten in der Steuer angeben?

Hallo zusammen,

kann ich als "Mitbewohner" (Mietvertrag läuft auf meine Freundin) die Hälfte der Nebenkosten angeben? Ich habe meinen Wohnsitz auch an der Adresse, allerdings eben nicht als Vertragspartner im Mietvertrag eingetragen. Danke!

...zur Frage

Kosten für Arbeitszimmer im abbezahlten Eigenheim absetzen

Hallo,

die Voraussetzungen für das Absetzen des Arbeitszimmers sind bei uns gegeben und auch anerkannt worden. Allerdings befindet sich das Arbeitszimmer in unserem abbezahlten Eigenheim, sprich wir können weder Miete noch Abschreibungskosten geltend machen. Könnten wir eine ortsübliche Miete ansetzen? Denn auch wenn wir jetzt keine Kosten mehr haben (Nebenkosten wie Strom, Heizung etc. ausgenommen), so mussten wir ja trotzdem einmal die Kosten begleichen und könnten das Zimmer schließlich auch anderweitig benutzen oder sogar vermieten.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Kann ich Spenden für Japan steuerlich absetzen?

Ist es möglich die Spenden für die Katastrophe in Japan von der Steuer abzusetzen oder irgendwie steuerlich zu vergünstigen? Wie muss ich das in der Steuererklärung angeben?

...zur Frage

Tilgung, Hausgeld und Nebenkosten

hoffe ihr könnt mir mit den Begriffen helfen?

Habe gehört, dass wenn man eine ETW kauft dann zahlt man (Tilgung,Hausgeld und Nebenkosten)

Tilgung: Soweit ich weis je höher die Tilgung ist, desto schnell wird der Darlehen zurückgezahlt stimmt das?Also muss dann die Tilgung bei 8% liegen, wenn man innerhalt 10 Jahre die Wohnung abbezahlen will.

Hausgeld und Nebenkosten: Vom Hausgeld werden ja Müllabfuhr, Winterdienst, Treppenreinigung, Schornsteinfeger, kleine Reparaturn am Gemeinschafteingenum bezhalt (da gehört Strom, Telefon und Grundsteuer nicht dazu) muss man beim Nebenkosten dann Warmwasserzahlen oder was genau zahlen?

Die Frage ab besten zu formulieren, was ist genau der Unterschied zwischen Hausgeld und Nebenkosten?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Darf man einen Rhetorikkurs von der Steuer absetzen?

Hallo :) Ich wüsste gerne, ob es möglich ist, einen Rhetorikkurs von der Steuer abzusetzen? Das hängt zwar nicht unmittelbar mit meinem täglichen Job zusammen (Sachbearbeiterin), aber es kann ja auch nichts schaden, denke ich mir. Danke für eine Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?