Selbständig in mehreren Gastronomiebetrieben - was gibst´s zu beachten? überhaupt möglich?

2 Antworten

Ich kann dem steuerberater nur zustimmen, selbständig in der Gastronomie als Kellner? Oder als was wird gearbeitet?

Wenn überhaupt, wenn einer selbständig eine Bar macht.

Ausserdem wie wird abgerechnet. Selbständig würde ja bedeuten, Du kaufst die Essen beim Wirt eine und verkaufst auf eigene Rechnung an die Gäste.

Aber wenn das auf Stunden basiert, dann ist es scheinselbständig udn kann so richtig dicke nachzahlungen für den Chef (die Chefs) geben.

Ein Bekanner von mir hat ähnlich gearbeitet, er flog bei einer Prüfung der Rentenversicherung auf und die Chefs mußten die ganzen Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen, das gab ganz schön Ärger. Würde Dir daher unbedingt empfehlen mit der Rentenversicherung Kontakt aufzunehmen - man kann dort ein sog. Statusfeststellungsverfahren beantragen, damit man Klarheit hat, welcher Status nun zutrifft. Kläre das lieber jetzt, als wenn es später Ärger gibt. Schätze den Arbeitgebern ist das auch lieber.

Was möchtest Du wissen?