Selbständig - Neue Verträge für meine Kunden?!

2 Antworten

Hallo, ich gratuliere erst einmal zum Weg in die Selbständigkeit und wünsche viel Erfolg sowie immer zufriedene Kunden !

Meine kleine Hilfe beschränkt sich eher auf diesen Link hier :

http://www.vis.bayern.de/recht/dienstleistungen/werkvertrag/textilreinigung.htm

Ich denke er wird dir bei deinem Vorhaben etwas weiter helfen . Gruß ! K.

Vielen Dank für deine netten Worte und dem Link. Ich werde direkt einmal reinschauen:)

1

Leider beschränkt sich der Link auf eine Textilreinigung und das ist leider was komplett anderes...das konntest du aber nicht wissen...ich habe die haushaltsnahe Dienstleistung (Haushaltshilfe)

1
@ChEcKaLiNe

ah....stimmt natürlich ! schade ! :-( Da müsste doch über Google auch etwas zu finden sein ?

0

Ist ja wie gesagt sicherer für beide Seiten.

Wenn mir jemand mit dem ich in Geschäftsverbindung stehe auf einmal einen neuen Vertrag zur Unterschrift vorlegt, werde ich skeptisch und überlege erst mal. Gewiß, es gibt Situationen wo nicht viel Spielraum bleibt, z.B. im Bankverkehr oder bei Versicherungen. Da kann oftmals die Anbitermacht so groß sein, dass dem Kunden nicht viel Wahl bleibt. Bei Deiner Dienstleistung ist das aber anders. Ich würde es mir sorgfältig überlegen, ob ich bei Bestandskunden neue Verträge abschließe. Nicht, dass da der ein oder andere abspringt.

Geld ausgelegt ohne handfesten Vertrag - Erfolgsaussichten das Geld wieder zu bekommen?

Guten Tag. Ich habe einem ehemaligem Freund Geld in Form einer beglichenen Rechnung "ausgelegt". Beide sollten eigentlich jeweils die Hälfte der selbigen übernehmen und um es nicht weiter zu verkomplizieren habe ich ihm seinen Anteil erst einmal bezahlt. Nun zahlt er schon seit einiger Zeit nicht. Da ich weitestgehend darin vertraut habe, dass er das Geld zurück zahlt, gibt es auch keinen schriftlichen Vertrag. Wir beide sind aber nachweislich im Mietvertrag als gleich berechtigt bzw. Eigene Parteien vermerkt und der Vermieter kann auch bestätigen das die komplette Zahlung über mein Konto lief. Des weiteren stehen Kontoauszüge und auch Chatverläufe zur Verfügung. Aus letzteren ist auch eindeutig von seiner Seite aus zu ersehen, dass er sich der Schulden bewusst ist.

Langer Text kurze Frage: Wie stehen die Chancen dieses Geld noch einmal wieder zu sehen? Notfalls auch auf dem beschwerlichen Weg.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Kann man Wasch- und Reinigungskosten steuerlich geltend machen?

Ich trage neuerdings beruflich eine Uniform, die ich auch selber waschen muss und gegebenenfalls auch reinigen lassen muss. Kann ich die Wasch- und Reinigungskosten steuerlich geltend machen? Wenn ja, wie kann ich die Waschkosten berechnen?

...zur Frage

VL Vertrag "teilen"

Hallo

Ich hatte kürzlich einen Termin bei dem "netten " Berater der BSK.

nun bin ich etwas schlauer was meine Verträge angeht.

Eine Frage habe ich im Nachhinein noch, vielleicht könnt ihr mir da helfen und ich brauche nicht noch einen Termin bei dem Herren...

Ich habe einen FuchsRendite Vertrag mit Höhe von 40000, wieso auch immer ich mich darauf eingelassen habe... Er meinte kündigen wäre nicht sinnvoll da mir die ganzen Prämien flöten gehen. Da ich das Geld auch nicht unbedingt brauche würde er davon auch abraten. Er rät zur Teilung des Vertrages wenn ich das Geld haben will.

Ich würde ihn dann bei 20.000 teilen, 10.000 ansparen und ihn mir dann auszahlen lassen.

Kann ich das auch erst in Auftrag geben wenn ich die 10.000 habe oder müsste ich das jetzt schon machen?

Dann steht im Onlinekonto ich habe einen Regelsparbeitrag v 200 Euro. Dann darf ich zu den 40 Euro die mein AG automatisch von meinem Gelhalt an den Vertrag überweist (+ die lächerlichen 4,09 VL AG Leistungen) noch 160 Euro mtl. dazuzahlen?

Dann könnte ich doch auch den anderen Vertrag mit 20.000 direkt kündigen wenn ich den ersten habe auszahlen/zuteilen lassen oder geht das nicht? Dann wäre ich beide los :)

Danke im Voraus.

...zur Frage

Abfluss verstopft und wer zahlt die Reinigung?

bei uns sind einige Abflüsse im Bad kurz davor zuzumachen. Die Rohre scheinen verstopft zu sein.

Muss ich als Mieter nun die Reinigung bezahlen? Könnte ja vom Gebrauch kommen. Nur wie weiss man vorher, woher der Stöpsel im Rohr kommt?

...zur Frage

Zwei Verträge mit einem Brief kündigen?

Ich habe zwei Verträge mit dem selben Anbieter, die ich nun beide kündigen möchte. Muss ich für jeden Vertrag einen eigenen Brief schicken oder kann ich auch beide mit dem selben Brief kündigen. Wäre so was inzwischen auch per Mail möglich, oder muss das noch auf Papier gemacht werden?

...zur Frage

Dürfen unseriöse Genossensch. wie inhabitat Gen. e.G. - mit staatl. Förderung problemlos arbeiten?

Ich habe im Dez. 2003 auf Empfehlung eines Nachbarn noch schnell eine Mitgliedschaft bei. og. Genossenschaft abgeschlossen, um die staatliche Förderung noch zu bekommen. Dies klang recht plausibel und lukrativ, vor allem wegen der staatl. Förderung. Da auch ein Nachbar, der 4 Kinder hat, recht vertrauenserweckend und keineswegs naiv ist, diesen Vertrag abschloss, habe ich dies auch gemacht. Wir beide haben im letzten Jahr dann herausgefunden, dass diese Gesellschaft ins Minus arbeitet und auf einmal von einer 1-jährigen Vertragsverlängerung spricht, da wir nicht auf die 8 Jahre Förderung kommen. Natürlich werden wir wohl aus diesem Vertrag nicht so schnell rauskommen, aber vielleicht haben Sie bereits ähnliche Fälle gehabt und können uns mit gutem Rat zur Seite stehen. Vielen Dank im voraus! mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?