Selbsständig & Midi-Job

1 Antwort

Nun, nach Deinen Angaben ist es dringend erforderlich, dass Du ein Statusfeststellungsverfahren anstrebst. Denn nach den Informationen müsstest Du, wenn Du GKV versichert bist auf den Gewinn den prozentualen Beitrag zur GKV zahlen und für den Midijob werden die KV Kosten zwischen AG und AN geteilt. Wenn das nicht berücksichtigt ist, kann es zu einer bösen Überraschung bei entsprechenden Sozialprüfungen kommen. Wende Dich bitte an einen versierten Makler oder einen Versicherungsberater (gegen Honorar) um die Situation für Dich rechtssicher zu klären, zumal sich die Spielregeln zum ersten Januar noch einmal geändert haben. Viele Grüsse Christian Müller

Was möchtest Du wissen?