S.E.K?

3 Antworten

Okay, es hängt also neuerdings davon ab, ob jemand ein facebookprofil hat, wenn man ihm trauen soll oder will?

Du traust ihm doch faktisch nicht. Wenn er dieses Misstrauen nicht entkräftet, dann wär's das für mich gewesen. Dabei sollte er sich dann schon etwas Mühe geben.

Wenn er sich auf geheime Dienste beruft, die ihm aber trotzdem dating-apps erlauben - dazu fällt mir nicht viel ein.

Ich würde ihn rausschmeissen.

Im allgemeinen geht's mir darum,dass mittlerweile echt seeeehr viele Fakeprofile unterwegs sind ...

Und meistens erkennt man halt die "Echtheit" einer Person daran,dass sie halt neben dem Profil auf der Datingapp halt noch auf anderen Foren Profile besitzt...

Und ganz ehrlich...ist doch gefundenes Fressen für ein Fake wenn es sowas behauptet wie beim SEK zu sein....

Ich will aber auch nicht iwie zu paranoid sein..daher dachte ich ich Frage hier mal das allgemeine Schwarmwissen bevor ich ihn Frage und er iwas sagt was vielleicht garnicht stimmt...

0

SEK-Beamte sollen normalerweise überhaupt nicht erzählen, dass sie beim SEK sind, zu ihrer eigenen Sicherheit. Aber wenn er dir sagt, er wäre beim SEK, kann er dir auch seinen Dienstausweis zeigen, alles andere wäre unlogisch. Gehe aber eher mal davon aus, dass da nur jemand angeben will.

Was will ich denn mit dem Seuchen Exekutions Kommando?

Corona exekutieren.

1

Was möchtest Du wissen?