Seit Jahren im Ausland gearbeitet und nun auf Rueckkehr nach Deutschland. Steuerprobleme?

2 Antworten

durch den wohnsitz in Deutschland warst Du die ganze Zeit hier unbeschränkt steuerpflichtig.

Das Du im Ausland verstuert hast, lag an den DBA (Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung).

Einkünfte die du hier beziehst werden automatisch wieder ganz normal besteuert.

Wenn Du das ganze Jahr im Ausland gewohnt hast, dann hattest Du auch den steuerlichen Wohnsitz dort. Somit war hier ja nichts veranlasst für Dich.Ausser Du hättest auch inländische Einkünfte gehabt.

Leben im Ausland -Steuerbefreiung-?

Steuerbefreiung nach § 1 EStG?

Lebe im Ausland (Thailand) und bin ordnungsgemäß abgemeldet. Beziehe eine Pension (Beamter) in Deutschland aus meinem Beschäftigungsverhältnis.

Zwischen Deutschland und Thailand besteht ein DBA.

Bin ganzjährig in Thailand wohnhaft.

Habe in Thailand oder weltweit keine Einkünfte.

Muss ich trotzdem Steuern in Deutschland bezahlen?

...zur Frage

Wo muss ich meine Zinserträge von einem Konto in der UK in der deutschen Steuererklärung eintragen?

Ich wohne seit einiger Zeit in Grossbritannien, muss aber eine deutsche Steuererklärung abgeben, weil ich Mieteinnahmen in Deutschland erhalte. Da ich ein Konto in der UK habe und einige Zinsen erhalte, muss ich diese angeben (denke ich), weiss aber nicht genau wo. Es ist so kompliziert und ich will alles richtig machen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Krankenversicherung nach Auslands-Rückkehr

Hallo, ich bin privat krankenversichert und über 55 Jahre alt. Jetzt droht Arbeitslosigkeit, da mein Arbeitgeber umstrukturiert. Evtl. habe ich die Möglichkeit, einen befristeten Job im Ausland anzunehmen (keine Entsendung!) und überlege, in diesem Zusammenhang aus der deutschen PKV auszutreten. Muss ich nach der Rückkehr nach Deutschland wieder in die PKV oder kann ich dann auch in die GKV? Danke für Eure Ratschläge!

...zur Frage

Kann man im Ausland arbeiten und in Deutschland Sozialbeiträge und Steuern zahlen?

wie oben beschrieben frage ich mich, ob ich bei der Arbeit im Ausland in Deutschland oder im Arbeitsland Steuern zahle und Sozialkassenbeiträge oder in beiden Ländern?

...zur Frage

Was muss ich bei der Rückkehr aus dem Ausland (Asien) zurück nach Deutschland beachten?

Was muss ich bei der Rückkehr aus dem Ausland (Asien) zurück nach Deutschland beachten?

Ich habe im Ausland gelebt und war dort selbstständig und habe mein Masterstudium gemacht. Nun habe ich vor wieder zurück nach Deutschland zu ziehen und dort einen festen Job zu finden.

Da die Jobsuche jedoch einige Wochen bis Monate dauern kann, was muss ich beachten?

  • Meldepflicht nach 2 Wochen - was wenn ich bei Freunden vorübergehend wohne? bzw. verschiedene Freunde in Deutschland und Schweiz besuche?
  • Krankenversicherung - muss ich mich versichern? Ich habe eine private Krankenversicherung, die ich im Ausland abgeschlossen habe
  • 450 EUR Job - kann ich einen 450 EUR annehmen um meine Zeit während der Jobsuche zu überbrücken? Wie lauft es mit der Krankenversicherung, Rentenvers., Sozialabgaben? Muss ich gemeldet sein (Wohnsitz)?
...zur Frage

Steuererklärung in Enland nach tlw. Entsendung

Hallo alle zusammen,

ich bin im April letzten Jahres nach England gezogen, wurde von meiner Firma in Deutschland entsendet, habe also Sozialabgaben in Deutschland und Einkommenssteuern in England bezahlt. Die Sozialabgaben in Deutschland sind ja nicht unerheblich. Im Oktober 2012 wurde die Entsendung aufgehoben und ich bei unserer UK-Firma angestellt.

Nun wurde ich von der englischen Steuerbehoerde aufgefordert, eine Steuererklarung fuer das Steuerjahr Apr. 2012/April 2013 abzugeben. Ich war ein wenig ueberrascht, dass ich mehrere hundert Pfund an Steuern nachzahlen muss, und nirgends die Sozialabgaben in Deutshland abgefragt wurden...

Kann man diese irgendwie einbringen oder muss ich hier in den sauren Apfel beissen?

Ich gelte uebrigens als UK resident.

Danke, Stephie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?