seiner schwangeren das hartz4 streichen?

2 Antworten

vollständiges streichen halte ich für ein Gerücht, bis man mir das Gegenteil beweist. Jedenfalls, wenn es das erste Problem in dieser Bedarfsgemeinschaft sein soll.

Von 100 auf null beim ersten Problem, dazu noch, wenn es "nur" um das Schreiben von Bewerbungen geht, kann ich nicht glauben.

Holla die Waldfee. Ich war in der selben Situation. Schwanger im 3ten Monat. Hatte natürlich ne Ahnung von nichts.Hatte auch keine Bewerbungen mehr geschrieben oder mich groß um eine Arbeitsstelle gekümmert. Mir ist aber nichts passiert- denke mal durch nichtwissenheit. Vielleicht waren die bei uns noch ziemlich kulland. Was ich aber mal gehört habe ist das man bis zum 6 ten Schwangerschaftsmonat arbeitsfähig ist...Informiere dich aber bitte nochmal ob das der Fall ist.Sollte es der Fall sein dann kann es rechtens sein. Aber nun ist das wunderliche das direkt alles gestrichen wird. Das ist unter aller sau!!! sowas hab ich echt noch nie erlebt!!

Was möchtest Du wissen?