Sehr ihr bei Eurer kontoführenden Bank die Tagesumsätze am selben Tag im Online-banking?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nö, ist nicht bei allen so.

Z.B. bei Postbank und Netbank wird die Umsatzanzeige - je nach Eingang der Buchungen - mehrmals am Tag (oder sogar durchgängig) aktualisiert.

Eine Auszahlung am Postbank-Geldautomaten kann ich z.B. schon fünf Minuten später zuhause am Bildschirm sehen.

Ganz schlecht ist die Commerzbank: Während Rentenzahlungen schon auf dem Kontoauszug des Kontoauszugsdruckers sind, fehlen sie im Online-Banking. Ähnlich geht es mit Überweisungen per Online, auch die erscheinen erst am nächsten Tag, wenn der Systemadministrator gnadenvoll ist.

Bei einer der Volksbanken sieht man sofort die Überweisung im Kontosaldo.

Bei ING-Diba sehe ich im Prinzip sekundengenau die Buchungen, d.h. wird von einem Konto etwas auf ein anderes bei der gleichen Bank übertragen, sieht man das unmittelbar.

Comdirect hat das gleiche Prinzip, allerdings scheinen die tatsächlichen Buchungen zeitversetzt stattzufinden, da zunächst nur der zur Verfügung stehende Betrag auf dem Quellkonto verringert wird.

Was möchtest Du wissen?