Seguras Kapitalanlage

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier zu fragen, kostet genau soviel Mühe, wie einfach mal googeln, was es über diesen Anbieter alles gibt. Googeln bringt aber mehr Informationen.

Das erste was ich gelesen habe ist der Satz "Erzielen Sie zum Beispiel mit Öl-Fonds 302 Prozent Rendite und sparen Sie dabei die Abgeltungssteuer".

Mir hat das gereicht und ich habe erst garnicht weitergelesen.

Seguras hat keine Kapitalanlagen und bietet auch keine an. Es werden lediglich Angebote andere Anbieter vorgestellt. Bei Interesse von dir mit Kontaktaufnahme zu Segura, werden deine Daten dann an die verschiedenen Gesellschaften verkauft. Als ein Leadverkäufer (Datenhändler) und kein Kapitralanleger.

Seguras ist eine Mediaagentur und arbeitet im Auftrage von Finanzdienstleistern, Banken und Versicherungsgesellschaften. Seguras ist ein seriös Unternehmen, da kann man getrost Info-Material anfordern.

Seguras ist ein Lead-Sammler. Dassteht da aber auch. Die haben mit Kapitalanlage nichts zu tun und dürften auch keinerlei Berater oder Zulasung besitzen. Wer sich anmeldet wird an die Unternehmen verkauft, die für diese Leads (also Kontaktdaten) Geld ausgibt. Das werden tendenziell Berater sien, die sehr auf ein Produkt, häufig Genusscheine und noch öfter geschlossene Fonds oder Versicherungen spezialisiert sind. Die kommen dann zu dir um dir ihr Produkt zu verkaufen. Mit Seguras hat das dann nichts mehr zu tun.

"Dort angelegt" hat also keiner und was die schreiben sind Versprechen (im allgemeinen unert hypothetischen Annahmen erzielbare Renditen) von Leuten, die deren Leads kaufen.

Mein Tipp: einfach vergessen und einen vernünftigen Berater suchen!

Warum sollten wir Dir eine Antwort geben. Was liegt denn eigendlich zugrunde. Warum brauchst Du einen Rat? Wieso willst Du wissen wer noch dort angelegt hat. Was hast Du mit denen zu tun? Welche Kapitalanlage hast Du dort abgeschlossen. Warum bezweifelst Du die Gesellschaft? Wäre schön eine Antwort dazu zu erhalten, dann können wir auch etwas dazu sagen. Danke.

Wäre schön eine Antwort dazu zu erhalten

Wäre schön, eine Frage zu erhalten

0
@Mikkey

Ich interpretiere die Frage so: "Was haltet Ihr von den Kapitalanlagen der Seguras?" Der Fragende sollte seine Frage etwas ausführlicher formulieren und auf den Punkt kommen, bevor wir etwas dazu sagen. Zum Raten habe ich auch keine Lust.

0

Ich bekomme öfters Angebote von Seguras, habe dort aber nichts angelegt. Deshalb hätte ich gerne eine Antwort von Leuten die dort angelegt haben ob die auch das Halten was sie Versprechen.

0
@Piedolle

Du musst selbst über die Gesellschaft überzeugt sein und die Kapitalanlageprodukte verstehen und für gut empfinden, wenn Du dort investieren möchtest. Ich würde meine Entscheidung nicht von einem Rat hier in einem Forum abhängig machen. Wenn Du die Gesellschaft nicht kennst, dann lieber mal Finger weg, das ist mein Rat. Denn ich kenne die auch nicht. ES gibt genügend Betrüger auf dem Markt.

0
@althaus

Um genau sowas aus dem weg zu gehen wollte ich nur Antworten von Leuten die dort angelegt haben.

0
@Piedolle

Diese Leute wirst Du nur durch Zufall finden. ES wäre besser auf Leute zu hören die in Sachen Kapitalanlage schon jahrelang Erfahrung haben. Auch können die Leute dir dort angelegt haben derzeit zufrieden sein, weil die Pleite noch gar nicht eingetreten ist. Willst Du Dich denen einreihen? Streng mal etwas mehr Dein Köpfchen an!!!

0
@althaus

@Piedolle: Ich verstehe nicht wie man etwas unbekannten hinterherrennen kann, wen man tagtäglich bekannte Kapitalanlagen (Aktien) von Weltbekannten Unternehmen angeboten bekommt: Wie z. B. "Pepsi" "Coca Cola" Mc Donalds" "Nestle" "Unilever" "Beiersdorf" " Roche" "Daimler" "VW" und viele viele mehr. Pleite gehen die alle nicht, nur schwankt deren Wert mit der Zeit.

0

Reichlich verworren, Deine Frage.

Was möchtest Du wissen?