seb-immoinvest-stopp vorbei! verkaufen?

3 Antworten

Da sich der Kurs wieder zimelich dem vor der Schliessung angenähert hat, würde ich nicht verkaufen.

Ausserdem wo hat da mit den Wertberichtigungen gestanden? Die häten die ja inzwischen in dieser Zeit vornehmen können.

danke euch für die einschätzung. der ausgabeaufschlag ist natürlich tatsächlich ein argument.

dass die offiziell angegebenen und die tatsächlichen werte auseinanderklaffen und (auch durch folgen der finanzkrise auf immobilienlagen wie etwa london) wertberichtigungen möglicherweise bevorstehen, liest man ja immer wieder, zb hier:

http://tinyurl.com/poqwc5

und diese berichtigungen würden ja auch kaum vorgenommen, bevor der rücknahmestopp beendet wird (dann würden ja alle gleich verkaufen), sondern eher irgendwann später.

und weiß jemand, ob man irgendwelche fristen einhalten muss, um von der ausschüttung ende juni zu profitiern?

Die Frage nach der Ausschüttung ist im Grunde nicht wichtig. Du hast auch jetzt schon davon profitiert, weil im Juni einfach nur ein Teil der Gewinne ausgeschüttet wird, die im vergangenen Jahr aufgelaufen sind. Anschließend sinkt ja auch der Kurs entsprechend.

Also: egal.

Was möchtest Du wissen?