Schwerbehinderung - Pflicht zur Angabe?

2 Antworten

Um mit dem letzten anzufangen, bei einem 400,- Euro Job nein.

Bei den anderen Sachen ist es schwierig. Bei öffentlichen Arbeitgebern würde ich es schon angeben, denn da gibt es eben größere Veflichtungen.

Bei anderen AG ist es eine Art von"Ritt auf der Rasierklinge."

Einige würden wegen der Vorteile, die denen die 0 % Schwerbehinderung bringen, das eventuell bevorzugen, andere lassen sich evtl. abschrecken.

Da einen Tipp zu geben, ist sehr schwer

deine behinderung musst du bereits im beärbungsschreiben bekannt geben (so ist es jedenfals in der schweiz)

Haben Behinderte Mehrbedarf bei Wohnraum?

Hat ein Behinderter Mensch Anspruch auf Mehrbedarf bei Wohnraum, wird die Miete angepasst oder bleibt sie wie gleich wie bei Regelsatz?

...zur Frage

Behindertengerechte Autoumbau- wer zahlt?

Hallo, ich bin 100% gehbehindert (teilweise auf Rollstuhl angewiesen) mit Merkzeichen G,aG und B. Ich bin arbeitsunfähig, alleinerziehend mit zwei Kindern, bekomme Rente von der Deutsche Rentenversicherung Bund Berlin und habe demnächst zweite Pflegestufe.Jetzt muss ich mein Auto behindertengerecht umbauen lassen und nun steht die Frage wer die Kosten der Umbaumaßnahmen übernimmt oder muss ich alleine aufkommen? Die Krankenkasse (AOK) und die Pflegekasse zahlen sowas nicht, bei der DRVB habe ich auch einen Antrag gestellt, am Telefon aber wurde mir vorher gesagt, dass ich bestimmt eine Absage bekomme, was bis heute immer noch nicht geschah (warte seit 2 Monaten). Wer kennt sich damit aus? An wen muss ich mich noch wenden?
Vielen Dank für die Antwort

...zur Frage

Haben behinderte Mitarbeiter einen Anspruch auf Behindertenparkplatz gegenüber dem Chef?

Muss ein Betrieb, der einen gehbehinderten Mitarbeiter anstellt, auch kostenfrei einen Behindertenparkplatz zur Verfügung stellen`?

...zur Frage

Wie hoch muß der Grad einer Behinderung sein, um vorzeitig in Rente gehen zu können?

Reichen da schon 50 % oder muß ich 100 % haben, um mit 60 Jahren in Rente gehen zu können?

...zur Frage

Typ 1 Diabetiker mit 50 % Schwerbeh.ausweis - Frührente möglich?

Bin 46 Jahre und Typ 1 Diabetiker mit starken Blutzuckerschwankungen (Schwerbehindertenausweis 50%). War die letzten 2 1/2 Jahre Selbständig. Auf anraten meines Arztes sollte ich die Selbständigkeit aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Kann ich eine Frührente beantragen. Welche Voraussetzungen sind notwendig?

...zur Frage

Mehrbedarf bei Behinderung (Hartz4)

Hallo zusammen, ich habe bereits viel gegoogelt aber nichts brauchbares gefunden. Ich lebe mit meiner Frau und 2 (6 und 11) Kindern in einer Bedarfsgemeinschaft mein 11 Jahre alter Sohn ist zu 100% Schwerstbehindert und meine Frau bekommt dafür auch Pflegestufe II. Ich selbst bin blind und somit auch zu 100% Schwerstbehindert. Laut dem Hartz4 Rechner würde man mehr Geld bekommen. Die Frau vom AMT konnte mir nicht sagen welche Vorraussetzungen man hierfür erfüllen muss.

Habe als Merkzeichen G H BL RF B GDBvon100. Ein Antrag auf Berufliche Rehabilitation läuft. Meine Frau selbst kann durch unseren Sohn nicht arbeiten gehen. Den § 21 Abs. 4 SGB II habe ich nicht wirklich verstanden.

Es wäre super wenn mir einer verständlich erklären würde was/welche Vorraussetzungen man hierfür erfüllen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?