Schwerbehinderten Rente mit 63 "abschlagsfrei"

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Rente wird nur mit allen bis zum Rentenbeginn eingezahlten Beiträgen berechnet.

Es fehlen also die 2 Jahre bis zum 65. Lebensjahr.

Wäre kein Schwerbehindertenausweis vorhanden, würde man seine Rente mit 7,2% (+x% je nach Jahrgang) Abzug von der bis dahin erarbeiteten Rente bekommen.

Abschlagsfreie Rente mit 63 auch bei Ablauf Altersteilzeit (mit Vollendung 62. LJ) möglich

Ich bin Jahrgang 53 und habe mit meinem Betrieb einen Altersteilzeitvertrag Block- modell) abgeschlossen. Der endet zum 28.2.2015 und ich befinde mich im 63. Lebensjahr. Ab 1.3.2015 würde ich dann Altersrente beziehen - mit derzeit 10,8 % Abzug. Zu diesem Zeitpunkt habe ich 46 Jahre gearbeitet, davon sind allerdings 3 Jahre Studium enthalten. Könnte ich ggfls. ebenfalls von dem neuen Gesetz profitieren und abschlagsfrei in Rente gehen? Z.B. Rente erst mit 63 beantragen oder eventuell Beiträge für das eine Jahr nachzahlen?

...zur Frage

Bin mit 63 und 2 Monate abschlagsfrei in Rente - meine Tochter (34) ist von Geburt schwerstbehindert - Pflegekasse zahlt Rentenbeiträge, wie lange noch?

...zur Frage

Abschlagsfreie Rente mit 65 und zuvor ATZ?

Ich(51 Jahre) mache mir gerade ein paar Gedanken über mein Restarbeitsleben. Wenn alles so weiterläuft wie bisher könnte ich mit 65 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen(45 Beitragsjahre). Lt. Tarifvertrag könnte ich auch ATZ machen. FRAGE: Kann ich, ausgehend von der abschlagsfreien Rente mit 65 (in 2031), zuvor Altersteilzeit machen (Blockmodel 2/2 Jahre) und trotzdem mit 65 abschlagsfrei in Rente gehen? Sprich: 2027-2029 ATZ passiv, 2029-2031 ATZ aktiv, ab 2031 abschlagsfreie Rente mit 65 Jahren. Vorab vielen Dank für die Rückmeldungen

...zur Frage

Könnte mit 63 abschlagsfrei in Rente gehen,wie kann ich (1955 geb. 6 Monate zwischen Beschäftigungsende und Rentenbeginn überbrücken, ist arbeitslos möglich?

...zur Frage

Die Abschlägen bei Rente mit 63 Jahre werde von welche Rente abgezogen

Die Absclägen bei rente mit 63 werden Abgezon von meiner Rente die mir zusteht mit 65 oder von der Rente der mir zusteht mit 63

Danke im vorraus Josef

...zur Frage

Mit 63 in Rente, soll man Riester-Vertrag noch weiter bezahlen?

Meine Kollegin kann mit 63 Jahren in Rente gehen. Soll sie den vorhandenen Riester-Vertrag bis 65 noch weiter bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?