Schwangerschaft vor der ausbildung?

1 Antwort

Auch wenn es den Tierarzt "hart" ankommen wird ..... er kann Dich ( nach geltendem MuSchG ) nicht kündigen, sondern er wird Dich wohl vom 1. Tag Deiner Ausbildung an freistellen müssen.

Heißt Du könntest dann bis zum Eintritt des Mutterschutzes nur am Berufsschulunterricht teilnehmen.

Im Moment würde ich an Deiner Stelle überhaupt nichts machen , sondern abwarten ob Deine Schwangerschaft bestand hat. Bedenke bitte, dass sich sehr wiele Schwangerschaften im ersten Viertel / Trimester von alleine beenden.

Es gibt doch sicherlich eine Probezeit , in dem man ohne Angaben von Gründen kundigen oder gekündigt werden kann ?

bin mir aber nicht sicher , wie es bei einer Schwangerschaft aussieht .

0
@Vega62

Bei bestehender Schwangerschaft ist auch eine Probezeit irrelevant.

0

Was möchtest Du wissen?