Schuldtitel und Gläubigerwechsel

1 Antwort

Ein Schuldtitel geht auf den Rechtsnachfolger über. Bei natürlichen Personen sind das die Erben, bei Unternehmen die Käufer.

Also hat der Erwerber dieser Bank A automatisch den Titel mit erworben. Die hätten den auch gesondert verkaufen können.

Wer den rechtskräftigen Titel in der Hand hat, kann daraus vollstrecken. Die jeweiligen Übertragungen müssen dem Schuldner nicht angezeigt werden.

Was möchtest Du wissen?