Schuldner wird angewiesen zu warten statt zu zahlen

2 Antworten

alfalfa hat Dir ja schon eine sehr gute Auskunft gegeben. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Bin ebenso der Meinung, dass Du alles schriftlich fixieren solltest. Also bestätige die vereinbarte Ratenzahlung schriftlich - per Einschreiben - oder lass es Dir von der Versicherung bestätigen. Dass ein 7 Jahre alter Laptop gepfändet wird, das kann ich mir nicht vorstellen, vor allem als Student benötigst Du den ja.

Du hast ja schon sehr gute Antworten hier erhalten. Es hätte sich auf alle Fälle der Mitarbeiter vom Zoll anmelden müßen, da ja kein Mensch den ganzen Tag zuhause sitzt und wartet. Die Kosten dafür brauchst Du in diesen Fall nicht Zahlen, ich hatte das selbst auch schon und habe das auch schriftlich den Zollamt mitgeteilt. In der Angelegenheit mache alles nur schiftlich damit hast Du immer etwas in der Hand. Eine Pfändung kann nicht kommen da Du ja Zahlungswillig bist was Du ja auch mit den bereits geleisteten Zahlungen belegen kannt. Wenn Du nur 20 € im Monat bezahlen kannst wird auf den Rest ein Zins berechnet den Du auch Zahlen mußt aber da kann keiner mit einer Pfändung kommen. Als ehemalige Privatdetektei habe ich schon oft derartige Fälle bearbeitet.

Was möchtest Du wissen?