Schulden und PKonto

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht die Bank wechseln.

Zuerst zusätzliches Guthaben-Konto bei anderer Bank eröffnen. Wenn das steht, dann das bestehende "Alt-Konto" bei bisheriger Bank auf P-Konto umstellen.

Auf das P-Konto läuft deine Rente usw. - es bleibt Dein offizielles, allseits bekanntes, Konto.

Bis zur Pfändungsgrenze ist das unproblematisch und schützt Dich vor den Folgen einer plötzlichen Pfändung.

Das neue, unbelastete und deinen Gläubigern unbekannte Guthabenkonto bei der anderen Bank behälst Du in der Hinterhand. Hier kannst du ein paar Euronen "parken".

Aber Vorsicht - nicht vom alten Konto überweisen, sondern bar einzahlen.

Was möchtest Du wissen?