Schulden steuerlich absetzen

1 Antwort

Die Frage ist erst mal allgemeiner Natur bzg. privaten Krediten.

Man muß private Lebensführung trennen von Vorgängen die der Einkunftserzielung dienen. Vereinfacht kann man sagen: Wenn man mit einem Gegenstand keinen steuerpflichtigen Ertrag erzielen will, kann man auch keine Finanzierungskosten absetzen. Auch davon sind Ausnahmen denkbar, z.B. bei außergewöhnlichen Belastungen, aber das sind Ausnahmesituationen.

Und das selbstgenutzte Einfamilienhaus muß man selber aus seinem Nettoeinkommen finanzieren. Vor schrägen Gedanken wie der kreuzweisen Anschaffung von Immobilien mit ebensolcher Vermietung sollte man sich besser hüten um nicht Erfahrung mit der Steuerfahndung machen zu müssen.

Ist es erlaubt, gewerbliche Kredite weiter zu "verleihen"?

Angenommen man hätte folgenden Fall:

Man besitzt ein deutsches Unternehmen. Man hat gute Beziehungen nach Asien und eine (Partner-) Firma aus Hong Kong wäre bereit einen Kredit in Höhe von 10 Millionen Euro zu 4% Zinsen zu geben.

Man würde diesen Kredit jetzt einer anderen ausländischen Firma zu dem Zinssatz von 5% weiter verleihen und so 1% Zinsen in Deutschland verdienen.

Meine Frage:

Ist sowas überhaupt erlaubt?

Welche Art von Firma/Gewerbe darf sowas? (z.B Darlehensvermittler)?

Vielen vielen Dank im Vorraus!!!

...zur Frage

Entfernungspauschale, Dienstreisen und 30 ct/km

der Staat hat bei der Pendlerpauschale und bei Dienstreisen je km 30 ct festgelegt - in einem Falle bezogen auf die Distanz.

Ich frage mich, welche PKW überhaupt noch bei Vollkostensicht 30ct kosten. Gibt es so kleine PKW ? :) Eigentlich ist das doch realitätsfremd, oder?

Wo finde ich eine Vollkostenübersicht je km und Autotyp/ -klasse?

...zur Frage

Jetzt Geld leihen und später anlegen. Geht das?

Auf dem Kapitalmarkt sind die Zinsen zur Zeit recht günstig. Lohnt es sich daher, jetzt einen Kredit aufzunehmen und das Geld dann später bei höheren Zinsen wieder anzulegen? Oder ist die Frage eher doof?

...zur Frage

Darf man seinen Kredit mit Hartz4 abbezahlen?

Was ist eigentlich, wenn der Kredit für die eigene Wohnung nur so 500 Euro/Monat Abzahlung beträgt und man nach 10 Jahren abzahlen plötzlich in Hartz 4 oder ALG1 etc. rutscht. Darf man dann das Geld vom Staat nehmen um diesen Kredit einfach weiter abzubezahlen, oder wie ist das? Eigentlich kann der Staat doch kaum Interesse daran haben dir von der Stütze zu helfen deine eigene Wohnung fertig abzubezahlen. Und wenn nicht, kann ich dann jemand anderes dort einziehen lassen und woanders wohnen auf Staatskosten? Sehr schwierige Frage.

...zur Frage

Sind Zinsen die an an Verwandte bezahlt für Leihgeld auch steuerlich absetzbar?

Kann man auch für Kredite von Verwandten die Schuldzinsen steuerlich ansetzen?

...zur Frage

Werden Steuervorauszahlungen bei uns auch verzinst?

In der Tagespresse stand zu lesen, dass in Kanada der Staat den Bürgern Steuervorauszahlungen mit 5-7% verzinst. Und das ab dem ersten Dollar! Der Staat dort kann sich vor Geld nicht retten, weil Gott und alle Welt Steuervorauszahlungen vornimmt, um entsprechende Zinsen zu kassieren. Zahlt unser Finanzamt eigentlich auch Zinsen bei Steuervorauszahlungen? Und wenn ja, in welcher Höhe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?