Schulden mit Schulden zahlen, neuen Kredit aufnehmen, um Kreditkartenschulden zu zahlen, machen?

3 Antworten

Vermutlich ist es günstiger, die Kreditkarte mit einem Ratenkredit abzulösen, aber:

  1. das macht nur sinn, wenn die Kreditkarte danach nur moch für einkäufe genutzt wird, die man sich leisten kann (also die Karte jeweils voll bezahlt wird).

  2. die Kreditraten gezahlt werden können, ohne das sich der Dispo erhöht, oder in Anspruch genommen werden muss.

Also im Grunde ist eine Umschuldung in dem Sinne nicht verkehrt. Denn wie schon selbst bemerkt zahlt man für die Kreditkarte mehr Zinsen als man eigentlich müsste. Jetzt ist die Frage, macht es Sinn Schulden mit weiteren Schulden zu tilgen?

Es gibt Gründe die dafür sprechen und welche die dagegen sprechen - Stichwort: Schuldenfalle - http://kleinkredit123.de/#achtung-vor-der-schuldenfalle-kredit

Man sitzt quasi schon mit einem Bein drin und das andere ist kurz davor den Boden zu berühren.

Es ist richtig, das die Zinsen bei einem Ratenkredit geringer ausfallen, vor allem wenn man einen Onlinekredit abschließt kann man noch etwas mehr an den Zinsen sparen.

Aber man sollte durchaus in der Lage sein, die Raten zu stemmen. Wenn das nicht Möglich ist, steht man nämlich wieder vor dem gleichen Problem, welches man derzeit hat.

Glaubst Du, Du würdest anderenorts weniger als 10% bezahlen? Deine Bonität ist vermutlich so schlecht, dass Du überhaupt keinen Kredit bekommst. Du solltest auf der Ausgabeseite anfangen und Dir endlich angewöhnen, Konsumgüter nur mit bereits verdientem Geld zu zahlen.

Bonitätsprüfung bei zwei Kreditnehmern?

Hallo,

meine Mutter und ich nehmen einen gemeinsamen Kredit auf um meine Schulden (10.000€) zu tilgen. Ich bin im Moment noch Studentin und habe nur mein Stipendium als Einkommen und negative Einträge beim KSV aufgrund meiner Schulden. Meine Frage, wenn ich kein Einkommen habe und die Bank das weiß, wird dann nur meine Mutter überprüft? - wenn nicht, wäre das nicht negativ wenn ich auch überprüft werden würde?

Lg Paula

...zur Frage

Ab welchem Betrag kann man Kredit aufnehmen und bis zu welchem Betrag lässt man Dispo laufen?

Wie hoch ist die Mindestsumme, um einen Kredit aufzunehmen? Dürfen Banken sich überhaupt verweigern eine Umschuldung von einem Dispositionskredit auf einen Ratenkredit vorzunehmen, wenn die Summe zu klein ist?

Wie hoch darf denn ein Dispositionskredit maximal sein, in Bezug zum Einkommen?

...zur Frage

Bin ich haftbar fuer die Kreditkartenschulden meines Freundes?

Meine Freundin und ihr Ex-Freund hatten ein gemeinsames Konto, von diesem Konto wurden fuer beide Kreditkarten ausgestellt. Ihr Ex-Freund (sind jetzt getrennt) hat mit der Kreditkarte ziemlichen Schaden angerichtet (Elektronikeinkaeufe). Kann die Kreditkartengesellschaft auch meine Freundin belangen, da die Karten von dem ehemals gemeinsamen Konto ausgestellt waren?

...zur Frage

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld wird in Schulen oft immer noch eher halbherzig gelehrt. Warum?

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld ist doch gerade in jungen Jahren ein wichtiges Thema (Versicherungen, Kredite, Schulden, Konsum, Sparen, Wirkung von Zinseszins etc.).

...zur Frage

Für die Hochzeit einen Kredit aufnehmen - ist das ratsam?

Ist es ratsam für eine Hochzeit einen Kredit aufzunehmen oder sollte man für eine solche Feierlichkeit das Kapital schon selbst aufbringen können?

...zur Frage

Reicht die Grundschuld der Immobilienfinanzierung als Sicherheit für einen neuen Kredit?

Reicht die Grundschuld eines Immobilienkredits aus als Sicherheit um bei der Hausbank einen weiteren Kredit für eine Modernisierung aufzunehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?