Schulden aus erster Ehe: haftet der neue Ehepartner mit?

1 Antwort

Nein, er hat weder was mit der Immobilie zu tun, noch mit den Schulden.

Wird die Steuerklasse automatisch geändert wenn man heiratet?

Wenn man heiratet, wird dann automatisch die Steuerklasse geändert oder muss man das selbst beantragen? Bleibt man sonst in seiner alten Steuerklasse wenn man selbst nichts unternimmt? Und hat die neue Steuerklasse nach einer Heirat immer Vorteile für beide Partner oder kann es evtl. auch nachteilig für einen der Ehepartner sein?

...zur Frage

Haftet eine Ehefrau für die Schulden ihres Mannes?

Wie ist das mit der Haftung für Schulden des Ehegatten. Wenn der Ehemann Schulden aufbaut, haftet die Ehefrau dann immer für seine Schulden? Wie sieht das bei den verschiedenen Güterständen aus? Oder haftet "Er" für "seine" Schulden, die er gemacht hat, alleine?

...zur Frage

Muß ich bei Heirat für Unterhaltsschulden mit haften?

Angenommen, ich heirate mal meinen dzt. Lebensgefährten, der Unterhaltsschulden ( 3 Kinder) hat, hafte ich für diese dann bei Heirat mit?

...zur Frage

Girokonto mit Schulden - wer haftet?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Folgendes: verheiratetes Ehepaar mit getrennten Konten. Nach Wiedereinstieg in den Beruf werden beide Löhne auf ein Konto gebucht. Kontoeigentümer bleibt Ehegatte allein, der andere per Vollmacht und eigener Karte. Nach einer plötzlichen Trennung gibt er die Karte dem Alleineigentümer wieder. Löhne gehen fort an auf die eigenen Konten.

Später scheint der Getrennte Alleineigentümer in eine Schuldenmisere geschlittert zu sein und fordert vom ehemaligen Ehegatten beteiligung daran?

Zum Trennungszeitraum und Kartenabgabe war das Konto noch im Plusbereich.

Hat er Recht?

Mit freundlichen Gruß

Robert M.

...zur Frage

Verlustvortrag Spekulationsgeschäfte vor und während Ehe und nach Scheidung

was passiert mit anerkannten Verlustvorträgen VV aus Aktiengeschäften (vor 2009), wenn diese Person heiratet in 2010, ab diesem Zeitpunkt gemeinsam veranlagt ist und dann die Ehe geschieden wird?

Werden dann die VV dann aufgeteilt auf die beiden Ehepartner? Die VV kamen nur von einem Ehepartner und haben sich während der Ehe nicht verändert.

...zur Frage

wie verhält sich das mit der Familienversicherung bei der Krankenversicherung bei Patchworkfamilie

angenommen ein Paar hat miteinander 2 Kinder und die Frau hat zusätzlich ein Kind aus erster Ehe. Das Paar heiratet, die Frau hört auf zu arbeiten. Der Mann versichert die Frau mit, die beiden gemeinsamen Kinder, und wie sieht es dann mit der Tochter aus erster Ehe der Frau aus? Kann der Mann das Kind auch mitversichern, obwohl es nicht seins ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?