Schulden an Vodafone?

2 Antworten

Das Inkassobüro wird mit Sicherheit versuchen, die Forderung einzutreiben. Vodafone ist da schon nicht gerade zimperlich und das Inkassobüro dürfte zu dem Laden passen. Weißt du denn überhaupt, auf welchem Stand das Mahnverfahren gerade ist? Ist Vodafone bzw. dem IB deine aktuelle Adresse im Ausland bekannt?

Im Übrigen kann die Forderung auch im Ausland vollstreckt werden, wenn es ein Rechtshilfeabkommen gibt. In welchem Land lebst du denn z. Z.?

Theoretisch möglich, praktisch unwahrscheinlich. Der Aufwand einer Auslandsvollstreckung ist so hoch, dass er nur bei Forderungen in mindestens 5-stelliger Höhe in Kauf genommen wird.

1
@Privatier59

Sehe ich genauso. Aber da der FS keine weitere Angaben zur Höhe der Forderung und zum Aufenthaltsort gemacht hat, wollte ich diese Möglichkeit zumindest mal in den Raum stellen. Viele Leute denken, alle Verbindlichkeiten würden sich in Luft auflösen, sobald sie sich ins Ausland absetzen.

1

aus Bulgarien, aber ich möchte meine Tochter Besuch als ich in Deutschland gelebt habe hatte ich an Richter das rate von den Schulden bezahlt, aber jetzt habe ich das Möglichkeit zu zahlen nicht mehr.

0
@Geri97

??? Deine Aussage ist unverständlich und widersprüchlich. Du hast an den Richter bezahlt. obwohl du Schulden bei Vodafone hast? Das macht keinen Sinn...

Gibt es einen vollstreckbaren Titel gegen dich? Vermutlich ja, wenn du schon irgendwas von "Richter" erzählst.

0

Um Probleme zu bekommen muss der Fall schon weit fortgeschritten sein.

Es müßte ein Vollstreckungstitel gegen Dich erwirkt worden sein und Du müßtest nachfolgend im Rahmen der Vollstreckung erfolglos zur Vermögensauskunft geladen worden sein. Dann könnte sogar Haftbefehl zur Vorführung erlassen werden.

Allerdings ist das ein rein theoretisches Szenario. Solange Du Dich nicht wieder dauerhaft in Deutschland aufhalten willst sind solche Folgen nicht zu befürchten.

Was möchtest Du wissen?