Schufaeintrag. Wird der automatisch gelöscht? Wenn ja, wann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt unterschiedliche, gesetzliche Grundlagen und Fristen für die Aufbewahrung Personen bezogener Daten. Die Fristen bei der SCHUFA sollen zum einen die Interessen der Vertragspartner wahren: Unternehmen müssen Geschäftsrisiken kalkulieren können. Zum anderen sind auch die Belange von Verbrauchern berücksichtigt: Negative Informationen werden nach einer angemessenen Zeit gelöscht.

Was wann gelöscht wird, findest du auf:

https://www.meineschufa.de/index.php?site=15&type=5#35

Kann vom Miteigentümer die Zustimmung zur Grundschuld-Löschung erzwungen werden?

Hallo, folgende Frage an die Experten:

Ausgangssituation: ein Grundstück, zwei Eigentümer in Bruchteilsgemeinschaft.

zur Sicherung der Darlehensforderung haben die beiden Eigentümer vor Jahren eine Grundschuld zugunsten der Bank auf das gesamte Grundstück eintragen lassen. Die Forderung ist beglichen, die Bank wäre zur Erteilung einer Löschungsbewilligung bereit. Die Grundschuld kann jedoch nicht gelöscht werden, da dem Grundbuchamt nur der Löschungsantrag von einem Bruchteilseigentümer vorliegt.

  • Ist es bei einer solchen Konstellation nun tatsächlich nicht möglich, die Grundschuld löschen zu lassen?

  • Oder kann der andere Bruchteilseigentümer juristisch gezwungen werden, seine Zustimmung zur Grundschuld-Löschung zu erteilen?

Danke für die Mühe!

...zur Frage

Arbeitsvertrag Hotel, wichtige Punkte und Rechte?

Hallo. ..

Ich bin seit 6 Monaten in einem 4 Sterne hotel in Sachsen als Reinigungskraft angestellt.Ich bin gelernte Fachkraft im Gastgewerbe mit Schwerpunkt auf Houskeeping,bin durch Lehrgänge deutsche anerkannte Weinberaterin und Bartender(Barkeeperin)

Allerdings bin ich ich mir in manchen Punkten unschlüssig ob das alles so wirklich rechtens ist und wie ich mich verhalten soll...

Ich bin eigentlich keine reine Reinigungskraft.Mein Chef gab mir im Dezember sozusagen eine Beförderung zur Hausdame was ich auch schon vorher in einem 5 Sterne Haus lange Zeit war also bringe ich die Qualifikation mit.. Nur durch Personalmangel bin ich mir auch nicht zu fein selber die zimmer zu reinigen hinzu kommt das reinigen des kompletten Hotels (Familienbetriebenes Haus / 35 Zimmer ) Wäsche wie Tischdecken Hand und Badetücher werden von uns im Haus selber gewaschen getrocknet gebügelt...

Bald wird auch ein großer Wellnessbereich eröffnet mit Salzgrotte wofür wir (z.zt.gibt es nur mich und ein zimmermädchen) dann auch zuständig sind diese Räumlichkeit sauber und gepflegt zu halten.

Nun meine Fragen

1. Ich habe bis jetzt noch keinen arbeitsvertrag unterschrieben da er meiner Meinung nach lückenhaft ist.

Was muss alles drin stehen ?

Ich habe Stundenlohn 9€ aber z.b. steht keine regelarbeitszeit fest.

2. Macht es mehr Sinn auf festgehalt zu pochen da in Wintermonaten nicht viel los ist im Hotel kam ich letzten Monat auf Grade mal rund 500€ .

3. Ich bin vollzeit unbefristet angestellt.

Als ich 2 wochen krank war gab es 185 € bar vom Chef als Krankengeld da es das lohnbüro ,,vergessen" hatte auf meinem lohnschein zu berechnen.ist das so rechtens?

4. Welche Rechte z.b. Urlaubstage oder Zuschläge habe ich ?

Ich finde auch 9€ stundenlohn für das was wir leisten zu zweit oder auch alleine sehr wenig im Gegensatz zu dem was die küchenleute und Servicekräfte verdienen.

Wo wir auch immer wieder mitarbeiten und helfen wenn es da brenzlig wird ist mehr schon mit eingeplant in unserer Arbeit wir jedoch auf deren Hilfe wenn sie zeit haben lange warten dürfen.

Ich hoffe das jemand Ahnung von der Branche hat oder über rechte und Vertäge Bescheid weiß und mir helfen kann ich bin über jeden Tipp oder Ratschlag dankbar...

...zur Frage

Wann wird ein SCHUFA-Eintrag gelöscht?

Wird der Eintrag nach Begleichung der Schulden automatisch gelöscht oder muss man sich selber um die Löschung kümmern, da sonst der Eintrag unendlich lange bestehen bleibt?

...zur Frage

Ab wann Erfährt die Schufa etwas von meinem Kredit?

Hallo, kann mir jemand sagen, ab wann die Schufa von einem Kredit erfährt? Kommt dies auf die Höhe oder auf die Art des Kredits an? Ich kann mir beispielsweise nicht vorstellen, dass wenn ich am Ende des Monats in meinen Dispokredit komme, dies sich aber nach einer Woche (Gehalt kommt) wieder ausgleicht, dass die Schufa von so etwas erfährt. Oder doch?

...zur Frage

Werden nach mehr als 5 Jahren nach der Eidesstattlichen Versicherung alle Schufaeinträge automatisch gelöscht?

Ein Bekannter hat bei mehreren Gläubigern Schulden und musste deswegen auch schon die Eidesstatzliche Versicherung ablegen.

Die Schulden sind noch nicht beglichen und die letzte Eudesstattliche Versicherung liegt über 6 Jahre zurück,

werden die Schufaeinträge nach dieser Zeit automatisch gelöscht???

...zur Frage

Nießbrauch/Schenkungssteuer

Man hat mir vor drei Jahren ein Nießbrauchsrecht(Wohngebäude)geschenkt,was ich in meiner Dummheit angenommen habe.Jetzt kommt das Finanzamt und will ca,3.000,--Euro Schenkungssteuer rückwirkend und dann monatlich 100,-- Euro.Bei meiner Rente kann ich das nicht aufbringen. Wie werde ich schnellstens den Nießbrauch wieder los?Löschung?Verkauf? Zurück schenken geht ja nicht,da dann ja wiederum Schenkungssteuer anfällt.Für einen guten Rat wäre ich unendlich dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?