Schufa EXTREM schlecht ohne Negativmerkmal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst du mal deine gesamte Schufa in Fotos hochladen, natürlich die persönlichen Daten schwärzen. (Also Screens von meineSCHUFA am besten)

Das wäre zuuuu viel... Habe bestimmt schon 50 Kredit Konditionsanfragen aber alles nur Konditionsanfragen und die haben meines Wissens nach ja keinen Einfluss auf den Score wurde mir immer so gesagt. Falls du dich wunderst wieso so viele Anfragen.. Weil es fast unmöglich war einen Kreditgeber zu finden der mit 25K gibt, die ich dringend brauchte mit meinen Schufa Score, der damals bei knapp 80% lag. Der Kredit wurde vor 8 Monaten ausgezahlt

0
@M11ax

Es wundert mich nichts. Wie sieht es aus mit Anfragen zum Girokonto, Anfrage Handel, Anfrage zur Kreditkarte, Anfrage zum Telekommunikationskonto? Wie viele hast du davon? Hast du ServiceKonten drin stehen?

0
@M11ax

Konditionsanfragen ... keinen Einfluss auf den Score

FALSCH!

Mit den extrem über die Maßen getriebenen Bonitätsabfragen, hast Du einen ganz gehörigen Anteil an dem Score. 50 Stück! Das ist nicht mehr normal, das sieht fast so aus, als würde da ein Süchtiger nach Krediten fragen. Nimms mir nicht übel. Selbst verbockt (vorher 80% - Nachher: 67,83%)

0
@Maerz2019

Falsch... Allein wenn man schon bei Check24 anfragt hat man 15 Anfragen.. dann fragt man nochmal bei Smava an und hat wieder 15... Ist dann bei 30 also. Moment ich liste mal alles außer Konditionsanfragen auf.

1
@Maerz2019

Auch falsch. Die Creditplus hat bei mir einen Übertragungsfehler gehabt, es wurden über 200 Abfragen gemacht. Der Score hat sich nicht verschlechtert.

0
@M11ax

Hast Du mal bei der Crefo (Creditreform) oder bei Bürgel und Konsorten gecheckt? Die Schufa ist ja nicht der einzige "Bösewicht" in der Runde der Auskunfteien.

1
@M11ax

Also:

Es ist meine Adresse + 2 Voradressen gemeldet

  • 2 Kreditkarten, eine mit Verfügungsrahmen einmal eine Amex die schon seit 2015 bestehn
  • 2 Girokonten (das eine wird bald aufgelöst mit einem Dispo von 10.000€ )
  • Ein Kredit abbezahlt: 2500€
  • Ein Kredit abbezahlt: 5000€
  • Ein Kredit der eine Laufzeit von 84 Monaten hat und eine Höhe von 24.500€
  • Anfrage zu Leasing
  • 2 Anfragen zur "Identitäts oder Altersprüfung"
  • 3 Servicekonten (Habe aber nur 1 Handy Vertrag und 1 Vertrag für Internet)

Verdienst sollte ja keine Rolle spielen.

1
@correcta

Die Creditplus hat bei mir einen Übertragungsfehler gehabt, es wurden über 200 Abfragen gemacht. Der Score hat sich nicht verschlechtert.

WOW! Respekt. 200. Topseller. Hast Du Glück gehabt. :-)

0
@M11ax

Steht der DIspo als Kredit auf Girokonto drin?

1
@Maerz2019

Wurden aber schon alle rausgelöscht. Hab überhaupt keine Anfragen mehr drin. Die Schufa löscht die Anfragen auf Wunsch alle vorzeitig, anstatt nach 12 Monaten.

1

www.bonify.de (Creditreform), www.scorekompass.de (Infoscore). Kannst dich bei beidem anmelden und siehst deine Scorewerte.

1
@correcta

Danke das mache ich jetzt mal! Dispo steht nicht in der Schufa nein.. ist übrigens auf nur gelegntlich genutzt worden.

0
@M11ax

Wie sieht deine tagesaktuelle Einschätzung aus? Ist der Balken weit rechts, mittig... links? die siehst du ja unter dem Basisscore.

0
@correcta
also nirgendwo ist was negatives... kann man hier Fotos einfügen dann fotografiere ich es. Der Balken ist sehr weit rechts also kurz vor dem grauen Bereich
0
@M11ax

Bei Score Kompass ist meine Bonität sogar „sehr gut“ wie auch immer das sein kann... Bei Bonify „Ausbaufähig“

0
@M11ax

Ich hab dir ne Freundschaftsanfrage geschickt, wenn du sie annimmst, schick ich dir noch eine Vorlage, die du in deinem Interesse mal an meineschufa@schufa.de unter Angabe deiner Datensatznummer schickst. Das sollte deinen Score ziemlich gut tun.

0
@M11ax

Infoscore bewertet anders als die Schufa. Bei Infoscore kann man als Vertragspartner nur Abfragen und negatives melden(z.B. Inkassoverfahren, Abgabe der Vermögensauskunft ect.).
Aber nichts positives. Keine laufenden Konto oder so. LEIDER. Bei Infoscore ist im übrigen die Wohngegend sehr entscheidend! Wenn du in einer schlechten Wohngegend wohnst, kann es doch einige Jahre dauern, bis der Score dort steigt. Ich wohn in einem Neubau... hier war vorher mal ein Autohaus auf dem Gelände und Infoscore weiß bisher nicht, das hier ein Neubau steht, weshalb mein Score da sehr schlecht ist.

Bei Creditreform kann man als Vertragspartner Abfragen und auch negatives melden! Aber auch teils positives. z.B. meldet Drillisch und die Advanzia Bank sehr gern bei Creditreform ein Konto ein, dies siehst du dann als positiv laufendes Konto.
Aber das ist leider ganz selten! Bei Banken hab ich es noch nie gesehen, das sowas eingemeldet wird.
Im

0
@correcta

Hab ich und ich hab dir geschrieben

1

Hm, die Formal der Schufa ist leider geheim. Allerdings kannst du mithilfe von Bürgen vielleicht doch noch an Handy-, Leasing-Vertrag usw. kommen. - Außerdem ist es so, dass du mit höherem Alter bei der Schufa besser dastehst als heute. Du kannst jederzeit die Korrektur und Ergänzung deiner Schufadaten schriftl. dort fordern. Lt. Datenschutzgesetz hast du verschiedene Rechte, die dir vielleicht weiterhelfen.

Wieviele Girokonten hast du? Sind es mehr als zwei, wirkt sich das erfahrungsgemäß schlecht auf den Score aus.

Hast du dein Girokonto oft gewechselt wegen Prämien? Auch das mag die Schufa nicht.

Bist du oft umgezogen in den letzten Jahren? Auch das lastet man dir negativ an.

Oft die Kreditkarte gewechselt? Ebenfalls negativ. Ebenso wie Revolvingcards wo du monatlich in Raten zurückzahlst.

Ein hoher Dispokredit wirkt sich hingegen positiv aus, ebenfalls ein Ratenkredit höherer Summe, der regelmäßig bedient wird.

Du solltest zudem überprüfen, ob tatsächlich immer nur Kreditkonditionen angefragt wurden und nicht mehrfach Anfrage Kredit.

Wohnst du zufällig in einer Gegend, wo die Zahlungsmoral deiner Mitmenschen nicht so die beste ist? Das fliesst nämlich in die Schufa mit ein. Da hilft nur umziehen.

Das stimmt so nicht!
Falsch: „Eine schlechte Wohngegend führt zu einem schlechten SCHUFA-Score.“

Richtig ist: Es ist gerade die SCHUFA, die aufgrund ihrer umfassenden Datenbasis standardmäßig auf die Berechnung und Übermittlung von geo-referenzierten Scores verzichtet. Hiermit unterscheidet sich die SCHUFA ganz grundsätzlich von anderen Wettbewerbern, die für ihre Score-Berechnung regelmäßig auch auf Anschriftendaten zurückgreifen.

Lediglich in Ausnahmefällen (0,3 Prozent der Anfragen), wenn zu einem Verbraucher keine weiteren Informationen vorliegen, kann ein Unternehmen bei der SCHUFA einen Score unter Verwendung sogenannter geo-referenzierter Daten bestellen und so dem Verbraucher oftmals doch noch einen Zugang zu Kreditgeschäften ermöglichen. Ansonsten würde der Verbraucher aufgrund einer fehlenden Kredithistorie und der damit fehlenden Möglichkeit, eine Rückzahlungswahrscheinlichkeit zu berechnen, nicht oder nur schwer einen Kredit bekommen. Die Verwendung von Geodaten ist zudem gesetzlich geregelt und zulässig.

0
@correcta

....Schönwetter ..... SCHUFA-Marketing-Tricks ....

Ich glaube das nicht. Es gibt zich Fälle, die zu großen Schwierigkeiten wegen der Wohngegend-Problematik führ(t)en. Leider gibt es diese sehr gute Doku von ZDF Zoom aus 2014 nicht mehr in der Mediathek.

https://www.presseportal.de/pm/7840/2788885

1
@Maerz2019

Du glaubst es nicht, es sind aber Fakten. Im übrigen entscheidet der Vertragspartner selbst, was in den Score einfließen soll und kann sich auch eigene Schufa Score Karten erstellen lassen, die genau auf die Ansprüche der Bank zugeschnitten sind.
Und was am meisten zählt, ist sowieso das interne Scoring der Bank.

0
@correcta

Das ist interessant! Das hatte ich nämlich von einem Mitarbeiter. War aber schon zehn Jahre her. Danke für die Aufklärung!

1
@correcta

Und was am meisten zählt, ist sowieso das interne Scoring der Bank.

JA!

0
@GrafRotz

Ich arbeite für eine Bank... daher weiß ichs und nutze seit 12 Jahren den Online Zugang für meineSCHUFA.de
Es kommt aber echt auf die Bank hat, bzgl. der Scorewerte. Meine erhält die gar nicht, obwohl wir Nummer 2 in Deutschland sind. Aber bei uns wurde es explizit nicht mit der Schufa vereinbart, weil unser hauseigenes Scoring den meisten Wert hat.
Wir erfahren aber, wie viel Wechsel es innerhalb der letzten 12 Monate gab... ob es viele Score relevante Anfragen gab und so, das fließt dann stark in den Score bei uns ein.
Es gibt aber Sparkassen und Volksbanken, wenn du da Neukunde bist und nicht mindestens Score X hast, gibt es erst nach einigen Monaten ein Dispo/Kreditkarte. Entscheidet halt jede Bank selbst.

2

Konsultiere einen Fachanwalt für Forderungsmanagement.

Wenn Du auf eigene Faust mit der Schufa debattierst, um evtl. die Daten zu bereinigen, könnte Dir das wegen fachlicher oder formaler Nuancen misslingen.

Grundsätzlich bist Du in der Angelegenheit aber nicht chancenlos. Bitte halte auch mal mit der Hausbank eine Aussprache, vielleicht können sie sich den Score besser erklären.

Dein Score-Wert ist tatsächlich katastrophal. Als hättest Du mal eine Privatinsolvenz, einen Gerichtsvollzieher oder einen Vollstreckungstitel am Hals gehabt. Es würde einige Jahre dauern, bis er sich wieder von allein normalisiert.

Was möchtest Du wissen?