schreiben von wohnungsgenossenschaft und jetzt inkasso schreiben ..... HILFE

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cool bleiben!!! Hier wird nur gedroht.

Solange kein gerichtlicher Mahnbescheid zugestellt wird, passiert nicht viel. Allerdings dann muss man der Forderung widersprechen, nur so kommt die Sache ueberhaupt vor Gericht. Die Pflicht fuer die Rechtmaessigkeit der Forderung ist beim Glaeubiger.

Zurzeit ist das nur eine Drohkulisse. Nicht einschuechtern lassen. Fuer eine geringe Gebuehr kann man auch die Hilfe einer Verbraucherschutzzentrale suchen.

Was möchtest Du wissen?