Schrebergarten gekündigt. Nun werden mir von der Entschädigung 350€ Kündigungsgebühren abgezogen. Gibt es so etwas bei Schrebergärten überhaupt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zusätzlich zur Antwort von Privatier59 sollte an den Vereinsvorstand die (schriftliche) Frage gestellt werden, auf welcher Vertragsgrundlage bzw. Rechtsgrundlage Kündigungsgebühren erhoben werden.

Schau in die aktuelle Satzung des Vereins. Wenn dort nichts zu den Kündigungsgebühren steht, dürfen die nicht erhoben werden.

Ich habe in der Stazung nachgeschaut und dort kann ich so etwas nicht finden. Danke für die Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?