Schmerzgutachter

3 Antworten

Hol Dir Beistand vom Sozialverband oder dem VdK. Mit professioneller Hilfe erreichst Du mehr und es kostet Dich nur ein paar Euronen.

Gerade nach einer Ablehnung kommst Du ohne diese Hilfe kaum weiter.

DH ! ganz richtig ! Ohne fachlichen Beistand kommt man in den seltesten Fällen zu seinem Recht. K.

1

Liegt derzeit eine Arbeitsunfähigkeit vor ? Wurde schon versucht eine medizinische Reha zu beginnen ? Wer hat denn festgestellt das Sie nur noch bis 5 Std. arbeiten können ? Der behandelnde Facharzt, die Krankenversicherung und die Rentenversicherung sind die richtigen Ansprechpartner.

Voraussetzungen für volle Erwerbsminderungsrente?

welche Voraussetzungen braucht man, um volle Erwerbsminderungsrente zu erhalten?

Welche Stellen muss man ansprechen für einen Antrag bzw. eine Entscheidung.

...zur Frage

Bearbeitungsdauer EM Rentenantrag?

Hallo alle zusammen, ich habe im August 2017 meine EM Rentenverlängerung bei der DRV beantragt. Alle aktuellen Klinikaufenthalte und Krankenakten habe ich beigefügt!!!

Kurz bevor die Rente ausgelaufen ist, fällt denen bei der DRV ein mich mal zu einem Gutachter zu schicken.

Für mich ist die DRV Rheinland zuständig, da ich aber jetzt in Hessen wohne, hat man mich nach Marburg zum Gutachter geschickt.

Auf meine Frage wie lange jetzt noch die Bearbeitung dauert, konnte mir der Gutachter keine Antwort geben. Er meinte in Hessen würde so etwas ca. 4 Wochen dauern, wie lange es jetzt aber dauert DRV Rheinland entscheidet steht in den Sternen.

Bis jetzt dauert die Bearbeitung schon 9 Monate!!!!!

Ich bin schon seit 8 Jahren in der EM Rente und könnte entweder eine Verlängerung für ein Jahr bekommen, oder direkt die unbefristete!!!! Wenn das so weitergeht, dann brauchen die ein ganzes Jahr um festzustellen, das ich doch in Rente bleiben muss!!!

Habe gerade erst ein neues Knie bekommen und wenn das dann mal endlich geheilt ist, dann bekomme ich eine neue Hüfte!!!!

Danach stehen dann noch ein weiteres neues Knie und eine weitere Hüft, sowie ein neues Sprunggelenk an!!! Das ganze wird noch Jahre dauern, die Arthrose zerstört meinen Körper Systematisch!!!!!

Nun quält mich die Frage wie lange dürfen die sich überhaupt Zeit lassen mit der Bearbeitung??? Gibt es da keine Fristen, an die sich die DRV halten muss?????

...zur Frage

Neuen Antrag auf EU-Rente stellen?

Habe einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt. Nun empfahl mir der von der RV beauftragte Gutachter jedoch eine volle EU-Rente. Habe daher meine Meinung geändert und sehe dies am sinnvollsten. Urteil von RV steht noch aus. Muss ich nun einen neuen Antrag stellen (volle EU-R Rente) oder handelt die RV selbstständig?

...zur Frage

Hartz IV Antrag Bearbeitungsfrist längst verstrichen.

Mein bester Freund hat vor einiger Zeit Hartz IV beantragt, da er hier in der Gegend nach seinem Zivildienst noch nichts passendes an Arbeit gefunden hat. Um zu überleben braucht man ja schließlich trz erstmal Geld. Er hatte den Antrag vollständig ausgefüllt und abgegeben, es gab auch keinerlei Beanstandungen - komplett vollständig.

Nun war nach etwa 3 Wochen ein Gutachter zu Besuch, da er erst 21 ist, aber bereits eine eigene Wohung hat, denn bei seiner Mutter ist kein Platz mehr, da er noch 3 Geschwister hat, das Pensum an Zimmern und Platz bei der Mutter aber völlig ausgereizt ist. Das ist auch alles nicht das Problem, da wir bereits rechtliche Grundlagen für diese Problematik, mit der Hilfe meines Vaters (Anwalt), ausgearbeitet haben.

Der Bericht des Gutachters ist nach mittlerweile knapp 3 Monaten immernoch nicht "abgegeben" worden und mein bester Freund bekommt nur den normalen Regelsatz ohne die Kostendeckung der Wohnung.

Die Bearbeitungsfrist ist mit 6 Wochen schon längst verstrichen!

Nun meine Frage:

Was kann er tun, bis auf anrufen und "nerven", um diesen Vorgang zu beschleunigen, da ihm auch irgendwann das Geld ausgeht!?

Liebe Grüße MadameRed against Arbeitsamt! >_<

...zur Frage

Er beantragt Erwerbsminderungsrente und startet neuen Arbeitsversuch. Wie soll das gehen?

Ein guter Freund von mir ist vor jahren psychisch erkrankt. Im Moment noch arbeitslos, bekommt jedoch aufgrund Ersparnissen kein Alg2. Vor 3 Monaten hat er ein Antrag auf Erwerbsminderungsrente eingereicht. Leider dauert das so lange. In der zwischenzeit bewribt er sich, um nicht an seinen Ersparnissen zu nagen. Er meint lieber zu Lasten der Gesundheit arbeiten gehen, statt die Ersprnisse aufzehren. Als er bei der Rentenversicherung angerufen hat, sagte man ihm, daß noch ein Gutachter eingeschaltet wird, trotz den zwei Befunde seiner Ärzte, die ihn seine Arbeitsunfähigkeit bestätigen und ihn gerne 2 Jahre aus dem Verkehr ziehen wollen (Zeitrente). Nun hatte er bei einer Bewerbung glück. Hat sich gut verkauft und wird vermutlich zum 1.11. als Wohnungsverwalter beginnen, was sehr stressig ist, obwohl er kein Stress verträgt. Was erzählt er nun dem Gutachter, wenn er zur Untersuchung im November eingeladen wird? Oder soll er dem Gutachter die Beschäftigung verschweigen? Denn als er das letzte Mal die Erwerbsminderungsrente beantragt hatte, war er noch arbeitslos und die Rente wurde abgelehnt. Wer er nun erzählt,daß er einen Arbeitsversuch startet wird sie vermutlich auf jeden Fall abgelehnt, da der Gutachter schreibt, daß er mehr als 6 Stunden belastbar ist, da er eine vollschichtige Tätigkeit angenommen hat. Oder soll er auf den Job verzichten und auf die Erwerbsminderungsrente hoffen? Aber wenn die wieder abgelehnt wird und es zum Widerspruch kommt, dauert er wieder sehr lange und er muss wieder von seinen Ersparnissen leben. Also,was soll er jetzt machen und was erzählt er dem Gutachter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?