Schlüssel verloren- muss ich die ganze Schlüsselanlage des Hauses nun bezahlen?

3 Antworten

Ja, ohne weiteres kann es Dir passieren für den Austausch der gesamten Schlüsselanalge kostenmäßig aufkommen zu müssen. Das sollte Dich motivieren gut auf die Schlüssel aufzupassen.

Ja bei Schlüsselanlagen kann einem das passieren. Da ist es sinnvoll, wenn man mit seiner privaten Haftpflichtversicherung auch gleich eine Schlüsselversicherung abschließt, das kostet nur ein paar Euro. Aber wenn der Schlüssel schon verloren ist, hilft dir das leider nichts.

Grundsätzlich stehst Du in der Haftung, wenn durch den Schlüsselverlust die Schließanlage ausgetauscht werden muss. Das Sicherheitsrisiko für die anderen Bewohner ist nicht von der Hand zu weisen. Wenn jemand den Schlüssel missbräulich benutzt, kann der Schaden sehr hoch ausfallen.

Wende Dich an Deine Haftpflichtversicherung und prüfe, ob der Verlust von Schlüsseln zu fremden Schlössern versichert ist. Das betrifft eben auch Deinen Schadensfall.

Zentral Schlüssel verloren. Wer übernimmt die Kosten?

Hallo erstmal ich brauchte eure Hilfe. Bin seid einem Jahr ausgelernt und ich sollte jetzt ne kleine Baustelle führen. Sanierung von einem Stockwerk ist ein4 stockiges Haus mit Büros, Läden usw drinnen. Hab dann iwie denn Schlüssel verloren die ich vom Architekten bekommen habe. Die meinen es ist der Zentral Schüssel ich weiss aber jetzt nicht wo man damit alles rein kommt nur Eingangsbereich unten und oben 2 Stockwerke. Die Bauleiter meinen wenn der Schlüssel nicht wieder auftaucht müssen wahrscheinlich die ganzen Schlosser ausgetauscht werden und mein Chef meint das es meine Firma nicht übernimmt und ich es selber zahlen muss. Und meine Frage ist stimmt das? Hab keine Versicherung gegen Schüssel Verlust hab auch nichts unterschrieben das ich die Verantwortung übernehme für den Schlüssel usw was meint ihr wie ist die Rechtslage darf mein Chef einfach die Kosten auf mich schieben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?