Schließt Haftpflicht nicht Schäden mit ein, die Kinder verursachen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die VS muss nicht zahlen, und die Eltern auch nicht. Leider ist es so. Wenn ein Kind mir mein auto zerkratzt und ich keine Vollkasko habe und die Eltern nicht freiwillig zahlen dann habe ich pP gehabt. Persönliches Pech. Die Rechtssprechung ist da eindeutig.

Nein, warum, wenn das Kind nicht deliktfähig ist, besteht ja gar keine Schadenersatzpflicht. Warum sollte denn eine Versicherung überhaupt zahlen?

Wenn gezahlt werden müßte, dann zahlt die Haftpflicht bei einer Familienversicherung auch.

Du hast dir deine Frage schon beantwortet. Ein deliktunfähiges Kind haftet nie, die Eltern nur, wenn sie Ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Es gibt aber Haftpflichtversicherungen, die auch deliktunfähige Kinder mitversichern - auf Kulanz wird dann bezahlt

Was möchtest Du wissen?