Schlechte Bilanz der Fidor Bank

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einlagen bei der Fidor Bank sind bis 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagesicherung abgesichert. Allerdings kann einen eine Bankpleite dennoch hart treffen: Über ein Tagesgeld beispielsweise kann ich täglich verfügen. Im Insolvenzfall bekommt man Geld aber erst dann, wenn der eigene Fall bearbeitet wird. Dann kann man nur hoffen, dass das möglichst schnell passiert.

Komplett richtig. Die Einlagen der FIDOR Bank sind wie die aller deutschen Banken bis zu 100.000 abgesichert.

0

Hallo podenca, als Aktionär der Fidor-Bank darf ich Dir versichern, daß ich mir keine Sorgen um meine kleine, aber feine Bank mache, auch wenn sie mir noch keine Dividende ausschüttet. Das Konzept des web-banking 2.0 ist so innovativ, daß ich davon ausgehe, daß der Kurs der Aktie sich in 2-3 Jahren von ca. 4€ auf 8€ verdoppeln kann. Produkte wie die Beleihung von Lebensversicherungen mit 100% des Rückkaufswertes und das zu 4,39% p.a. effektiv wird jemand, der Geld braucht, anderswo vergeblich suchen. Wenn man umgekehrt 3% Zinsen auf 2-jährige Sparbriefe bekommt und das schon ab100€, siehst Du, daß nicht überzogeness Profitstreben im Mittelpunkt der Fidor-Aktivitäten steht. Und die Community der Fidor-User ist eine einmalige Informationsquelle für alle Fragen, die sich um Geld drehen.

Hi podenca,

ich habe bei der Bank auch einen recht großen Sparbrief angelegt. Warum? Weil die Bank sich sehr modern & kundenfreundlich verhält und mir sehr gute Zinsen auf meine Einlagen ermöglicht. Kleiner Tipp: Grundsätzlich nie mehr Geld bei einer Bank anlegen, als die Einlagensicherung hergibt, Privatier59 hat es bereits angedeutet. Auch bei der Fidor Bank sind Einlagen bis zur gesetzlichen Sicherungsgrenze von 100.000 komplett abgesichert.

Ich habe mich für den Sparbrief mit einer 9-Monats-Laufzeit entschieden. Derzeit würde ich mich sogar länger binden. Denn mein Geld ist dort sicher und die Verwaltung einfach über das Online-Interface möglich. Schau doch einfach einmal in der Community vorbei, vielleicht sehen wir uns :-)

Viele Grüße Julio

Was möchtest Du wissen?