Schenkungsteuer - Wohnung Anteil Übergabe?

3 Antworten

Leider kann ich Deinem Sachverhalt mit allen möglichen Verwicklungen nicht ganz folgen. Aber,

  1. Ich weiß nur eines, Dein E muss für den Kauf von Dir Grunderwerbsteuer zahlen.
  2. Schenkungssteuer kommt nicht in frage, weil nicht geschenkt wird.
  3. Einkommensteuer auf den Verkauf sehe ich nicht, obwohl die Zahlen sehr verworren sind. Schließlich habt Ihr das Haus ja nicht vermietet, sondern nur selbst genutzt.
Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Er übertnimmt €119.996,06 deiner Schulden und gibt dir € 16.025,92 bar für 18% der Wohung. Dann ist euer Kaufpreis 136021,98 Euro . Darauf entfallen dann Grunderwerbsteuern.

Hallo, aus der bisherigen Schilderung kann ich keine Steuerpflicht für Dich erkennen. Der Partner wird etwas Grunderwerbssteuer zahlen, das wärs.

Schenkungssteuer sehe ich nicht, es wird ja nichts geschenkt.

Viel Glück

Barmer

Was möchtest Du wissen?