Schenkung vor 20 Jahren-was tun bei Trennung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann überlege mal, was das Haus vor 25 Jahren Wert war (1989) 150.000.- DM? = 76.694,- Euro.

Heute mit Renovierungen udn Verbesserungen, die gemeinsam gmacht wurden 200.000,- Euro?

nur mal angenommen es wäre so, dann wäre der Zugewinn 123.306,- Euro.

Wenn kein anderes Vermögen vorhanden wäre, dann wäre Dein Zugewinnausgleich in bar 61.653,- Euro. Würde schon ausreichen eine ETW zu kaufen.

Man könnte sich auch auf den Standpunkt stellen, dass dies Haus seinerzeit noch mit Wohnrechten belastet war. Dann würde gegen den hauswert seinerzeit auch noch die Werte abgezogen werden, was den Zugewinn weiter erhöht.

Ich denke Du stehst Dich nicht schlecht, wenn Du ihn abschießt.

Nimm einen guten Anwalt.

0

Was möchtest Du wissen?